Wie kann ich mein Freund nur überzeugen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamajenny08 12.05.10 - 16:47 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hat jemand eine idee, wie ich meinen Freund von einem zweiten #baby überzeugen kann??

Ich habe seit 1 Jahr einen starken Kinderwunsch und es wird immer schlimmer... habe auch schon einigemale mit meinem Freund drüber gesprochen, aber er möchte noch kein zweites.#schmoll

Es ist echt schlimm und bin total traurig...
es würde ja auch erst zum Ende des Jahres gehen, da ich mir erst im August die Spirale ziehen lassen möchte.

Liebe Grüße
jenny#blume

Beitrag von lilie80 12.05.10 - 16:54 Uhr

ich würde erstmal mit ihm besprechen, ob er überhaupt nochmal ein 2. möchte und wenn ja, wann er es sich denn vorstellen kann. manchmal ist es einfach schwierig, zu sagen: JETZT ist der richtige Zeitpunkt. und das vor allem gleichzeitig zu sagen :-p ich würde pro und contra abwägen, mir erklären lassen, was für ihn gegen eine baldige SS spricht. Vor allem solltest du diesbezüglich keinen Druck auf ihn ausüben, sonst ist er vielleicht schneller genervt und blockt schneller ab, wenn du das Thema wieder aufrollen möchtest...

Ihr bekommt das schon hin :-) #pro

LG
Nicole

Beitrag von viki30 12.05.10 - 16:58 Uhr

Liebe Jenny!!!!!!!!!!!!!!!!!!!#gruebel

Habe gerade deinen Beitrag gelesen und muss dir sagen, dass es sicherlich nichts geben wird mit was du ihn überzeugen kannst!#zitter
Befand mich in der gleichen Situation vor 2 Jahren.
Bin nun mittlerweile getrennt und lebe in Scheidung:-(
Er wollte auch kein 2 Kind haben und wir haben ewig darüber diskutiert........ich hatte den Wunsch so sehr und er konnte es nicht verstehen!#heul
Mittlerweile habe ich einen neuen Partner und der hat genauso einen kinderwunsch wie ich, wir können über alles reden, was das Thema Kind angeht#verliebt
Früher musste ich immer alles heimlich machen und konnte nicht über meine Sorgen reden.
Ich wünsch dir alles gute für die Zukunft und hoffe für dich das alles zu deiner Zufriedenheit ausgeht!

LG#liebdrueck

Beitrag von mamajenny08 12.05.10 - 17:06 Uhr

Danke erstmal :-D

ja also er möchte schon noch ein 2. Kind... aber sein Problem momentan ist die finanzielle Sache, aber da meinte ich auch schon, "jetzt haben wir noch alles da" (unser kleiner ist 2)
darauf hin hatte er nichts mehr gesagt.

Ich möchte nicht zu lange warten, ich mag einen großen Altersunterschied nicht. Es wäre jetzt einfach von der Zeit her perfekt und vom beruflichen her, hat sich bei mir auch wieder was geändert und nun würde es bei mir auch wieder ganz gut reinpassen.
Natürlich möchte ich meinen Freund nicht unter Druck setzten, aber was soll man machen wenn man so gut wie nur diese eine Sache im Kopf hat!?:-(

Lieben Gruß

Beitrag von dia111 12.05.10 - 17:32 Uhr

Also überzeugen wirst du ihn nicht können,was du machen kannst ist, nur immer wieder mit ihm über deinen Wunsch,Gefühle etc zu reden.
Vielleicht wird irgendwann auch noch der Wunsch nach einem zweiten Kind geweckt.

LG
Diana