Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von paulfort35 12.05.10 - 17:32 Uhr

Einer meiner Mitarbeiter wird Vater und will sich Elternzeit nehmen.

Wie ist das eigentlich mit dem Urlaub bzw. dem Urlaubsgeld oder Einmalzahlungen? Muss ich ihm das weiter zahlen? Gehalt bekommt der Arbeitnehmer ja wohl nicht während der Elternzeit.

Beitrag von susannea 12.05.10 - 18:19 Uhr

Urlaub darf nur fr jeden vollen Kalendermoant gekürzt werden den er in Elternzeit ist, d.h. nimmt er vom 1.-31.5. Elternzeit, darf der Urlaub um 1/12 gekürzt werden. Nimmt er vom 2.5. bis 2.6. Elternzeit ist der Urlaub nicht zu kürzen!

Beitrag von paulfort35 12.05.10 - 18:30 Uhr

Danke für deine Antwort. Was ich nicht ganz verstehe: wenn er doch sowieso nicht im Betrieb ist, wie kann er da noch Urlaub nehmen? Heisst das, dass man ihm für diese Urlaubstage Gehalt und Urlaubsgeld zahlen muss?


Beitrag von mini-sumsum 12.05.10 - 21:26 Uhr

Den Urlaub kann er doch nehmen, sobald er wieder da ist.

LG
mini-sumsum

Beitrag von susannea 13.05.10 - 07:37 Uhr

Wenn er diese Urlaubstage nimmt (entweder vor der Elternzeit oder nach der Elternzeit in dem Jahr wo er wieder kommt oder im nächsten, denn der Urlaub verfällt nicht zum 31.3. sondern erst im Jahr nach dem Elternzeitende zum 31.12.) ist dann Urlaubsgeld und Gehalt dafür zu zahlen.

Beitrag von suesse-lady 12.05.10 - 18:57 Uhr

tagschön

ich bin in elternzeit... #verliebt

Elterngeld zahlt der AG nicht. du musst ihn halt nur "freistellen" und musst den Arbeitsplatz freihalten bis er zurück ist. Antrag 8 wochen vor Beginn der Elternzeit. Somit gilt dann auch der Kündigungsschutz...

ich erhalte sonderzahlungen wie prämien trotzdem von meinem AG, in abgespeckter variante. ob man das als AG machen muss, weiss ich allerdings nicht....

Urlaub hat damit nichts zu tun!!

schau mal hier:

http://www.vnr.de/b2b/personal/was-arbeitgeber-in-sachen-elternzeit-beachten-muessen.html


ansonsten google mal, da gibts einiges zu finden...