20+3 ssw und immer noch nix

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimi3011 12.05.10 - 18:11 Uhr

Hallo Mädels!

bin sooo verunsichert weil ich vom Krümel nix merke, bin doch schon 21. ssw.hab so Angst dass was nicht stimmt.
Manchmal merk ich so einen Druck im Unterbauch, glaube manchmal so einen kleinen Stoß, wenn man das überhaupt Stoß nennen kann. Vielleicht ist es aber nur mein Puls? man, werd noch irre.

Ab wann MUSS ich denn was spüren?

Und was ist dieser Druck im Unterbauch?

Danke schonmal
lg
mimi

Beitrag von 123456regina 12.05.10 - 18:14 Uhr

Da mach dir mal keine Gedanken!
Das ist soooo unterschiedlich!
Hastd u vielleicht eine Vorderwandplazenta??
Dann kann es sein, dass du erst etwas in der 22/24 ssw merkst!

Nur Geduld :-)

Liebe Grüße

Beitrag von pebbles-maus 12.05.10 - 18:21 Uhr

juhu

mach dir keine sorge, ich habe erst was in der 25ssw was gemerkt. manchmal kann man das auch nicht so genau deuten und es kommt auch drauf an, wieviel platz die würmchen in mamas bauch haben und wie die mama selbst gebaut ist.

also alles gut :-)

Beitrag von mimi3011 12.05.10 - 18:31 Uhr

aber sollte es nicht so langsam mal mehr werden, das ich spüre???

hab grad im MuPa geguckt, da steht Vorderwandplazenta. Heißt das nun, dass die Plazenta vor dem Baby liegt?

grüßle
mimi

Beitrag von mibu6622 12.05.10 - 18:53 Uhr

Hallo Mimi,

mit einer Vorderwandplazenta spürt man das Baby weniger - Plazenta liegt vor dem Baby unter Bauchdecke. Hatte ich in meiner ersten SS auch. Hab den kleinen erst in der 22 Woche leicht gespürt und von außen sogar erst ab der 28 Woche.

Grüßle
mibu

Beitrag von mimi3011 13.05.10 - 12:53 Uhr

Das mit der Vorderwandplazenta stand auch nur auf so einem extra Zettel der beim ersten Screening gemacht worden ist. Sonst steht das nirgends...
aber beim letzten Ultraschall, beim ersten Screening hab ich das Kleine gesehen und darüber "schwebte" die Plazenta. Ist das dann trotzdem Vorderwandplazenta?#kratz

Grüße
mimi

Beitrag von nicoles. 12.05.10 - 20:13 Uhr

Huhu,
also wie die anderen schon sagen, es ist total unterschiedlich.
Ich bin heute auch 20W4T und spüre meinen Sohn seit ca. 4 Wochen. Mein Mann kann ihn seit 3 Wochen spüren und heute haben wir ihn das erste Mal von aussen gesehen. Ich muss sagen, ich bin auch sehr stabil und habe nun meine 3 intakte Schwangerschaft.
LG Niki

Beitrag von annika166 13.05.10 - 09:51 Uhr

Mach dir nicht so viele Gedanken, ich denke das ist bei jeder Frau individuell, das war bei mir genauso...

Habe es auch viel später erst richtig gemerkt und jetzt meine ich manchmal, dass er mir den Bauch balt eintritt... #freu

Wünsch dir noch ne schöööööne zeit!