Blutung und trotzdem schwanger

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von daleen24 12.05.10 - 19:11 Uhr

Frage steht oben.
Bei wem war das so? Gab es auch SS-Anzeichen?

Beitrag von s24 12.05.10 - 19:17 Uhr

ich kenne sehr viele die das hatten aber sonst keine anzeichen
ich glaube das ist kopfsache
denn normalerweise gibt es ja keine blutung in der ss

Beitrag von rhodes0204 12.05.10 - 19:37 Uhr

ich hatte schmierblutung bei NMT uns dachte jetzt kommt die mens. ich denke es ist vielleicht ein unterschied ob man leichte bräunliche blutung(schmierblutung) hat oder ob es richtig viel und mensmässig rotes blut ist. ich hab trotzdem einen sst gemacht an NMT und der war positiv! musste dann aber auf empfehlung vom fa alles ruhig angehn weil es auch sein hätte können dass es wieder abgeht aber die kleine ist jetzt 18 monate alt;-)

lg verena