Frage wegen Nachtschreck??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zelania 12.05.10 - 20:14 Uhr

Hallo zusammen,


meine Maus 9 Monate ist vor ungefähr einer halben std schreiend aufgewacht und ich dachte ok sie hat keinen schnulli mehr und kein Tuch bin darein hab ihr den Schnuller gegeben und das Tuch aber nix sie fing noch mehr an zu schreien.#zitterIch hab sie dann aus dem Bettchen geholt sie hatte offene Augen aber hat mich nicht angekuckt sondern nur nach oben.Hab sie so oft angesprochen gewibbelt,geschmußt usw aber nix hat geholfen.Bis sie dann nach ner viertel std ungefähr endlich mal beruhigt war und mich auch angeschaut hat sie ist aber auch sofort wieder eingeschlafen.#zitter#zitter#schmoll
Kann das der Nachtschreck gewesen sein??
Hab totale panik jetzt.Sie ist eigentlich kerngesund und hat rein garnix außer halt eben das sie so schreiend aufgewacht ist.#heul



Hoffe ihr könnt mir helfen und danke euch schonmal.



LG Zelania

Beitrag von dudelhexe 12.05.10 - 20:33 Uhr

Hallo,

was ist ein Nachtschreck?

LG dudelhexe

Beitrag von ana2004 12.05.10 - 20:40 Uhr

#klasch

http://www.babycenter.de/toddler/schlaf/nachtschreck/

da kannst du es nach lesen!!

l.g ana2004

Beitrag von -vivien- 12.05.10 - 20:42 Uhr

wie freundlich es doch heute abend wieder hier zu geht

Beitrag von hot--angel 12.05.10 - 20:38 Uhr

Hört sich für mich eindeutig nach einem Nachtschreck an.

Brauchst dir doch keine Sorgen machen. Ein Nachtschreck ist ja nix schlimmes im Sinne von ner Krankheit oder so.

Tobias hatte das auch schon 1-2 mal.
Ich weiß es ist echt arg, aber denk in der Situation daran: dein kind schläft, sie kriegt davon gar nix mit, sie weiß vil gar net dass du da bist.

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8,5 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von zelania 12.05.10 - 20:55 Uhr

Danke für die antwort.#danke
Ohja ich hatte richtig angst gehabt das irgendwas ist.Aber ich habe mir eben die Seite durchgelesen und sie hatte heute Mittag nur 10 minuten geschlafen sonst schläft sie immer 2-3 std am Mittag.
Jetzt schläft sie wieder friedlich#schwitz


Ich hoffe sie bekommt das nie wieder:-(aber ich weiß ja jetzt bescheid.




LG Zelania

Beitrag von hot--angel 12.05.10 - 20:56 Uhr

kann leider öfters vorkommen :-(

aber ich denk mit dem wissen, dass deine maus eig schläft u davon nix mit bekommt, gehts leichter das zu überwinden

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8,5 Monate #baby und 2 #stern im Herzen