versteh meinen körper nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schlumieb 12.05.10 - 20:24 Uhr

hi ihr lieben,

war mir diesen monat fast sicher das es geklappt hatte.:-[

hatte rückenschmerzen,brustziehen,leistenaua,übel das ich ständig aufstoßen muste und losgeheult habe ich auch einfach so.
wie bei meinen schwangerschaften bei meinen söhnen.

und nu das am sonntag dürfte eigendlich erst meine regel kommen.:-[
habe immer so 28tage.
habe nie pms.

nu war ich auf toi und auf einmal blut nicht mal wenig,was is den nu los.
verstehe es nicht bin voll traurig.heul:-(

was meint ihr dazu.
habe im jan einen kleinen stern verloren hängt es vieleicht damit zusammen das jetzt auf einmal alles verückt spielt.
hatte doch von da an meine regel ganz normal weiterhin.

sorry für#bla#bla#bla

aber vieleicht habt ihr ne ahnung

lg#danke

Beitrag von sabhent 12.05.10 - 20:28 Uhr

Mir gehts genauso wie dir. Hatte auch alle anzeichen und dann heute morgen aufeinmal jede menge Blut und das schon 5 tage zu früh. Versteh das wer will.

ich drück dich mal ganz doll


lg sabrina

Beitrag von saskia33 12.05.10 - 20:28 Uhr

Leider werden SS Anzeichen immer wieder mit PMS verwechselt,das ist ja das Tückische daran ;-)
Und irgendwann ist immer das erste mal #cool

Zyklen können sich immer mal verschieben,leider!
Ich habe immer einen 33 Tage ZK gehabt,nur diesen Monat hatte ich meinen ES später gehabt #augen

Also alles kann möglich sein ;-)

lg