Pro7 da bricht man doch in tränen aus und bekommt angst...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seelking 12.05.10 - 20:38 Uhr

hallo mädls...

grad saß ich gemütlich auf der couch hab saure apfelringe gegessen und tv geschaut...

greys anatomie...

und da wacht eine nicht mehr schwangere auf ist nicht richtig stabil und will ihr baby sehen das in der 30ssw auf die welt kam... beide haben im selben moment probleme und das baby wird es wohl nicht schaffen... die ärzte kämpfen und das baby stirb während die mutter einen anfall bekommt der sie selber in gefahr bringt...

wahsinn...

mir ist der apfelring fast im hals stecken geblieben und ich habe schlagartig angefangen wie ein schlosshund zu heulen...

mein gott hab ich angst vor einer frühgeburt........

wie schafft ihr es, nicht so negativ zu denken???

lg und einen hoffendlich noch schönen abend...

Liss die sich wieder ein bischen gefangen hat :-)

Beitrag von waldkind81 12.05.10 - 20:40 Uhr

Am Besten sowas nicht anschauen, ich hab keine Angst weil MIR sowas nicht passiert.

LG

Beitrag von seelking 12.05.10 - 20:41 Uhr

hab leider die vorschau letzte woche nicht gesehen... naja war ein fehler und dann hatte ich es schon gesehen...

aber danke für tipp2 :-) gute möglichkeit ich werd mir das jetzt auch immer sagen

Beitrag von waldkind81 12.05.10 - 20:43 Uhr

Klar sowas erschreckt erst mal.#liebdrueck

Am besten ist echt sowas nicht ansehen, oder nicht drüber nachdenken.


LG

Beitrag von mami71 12.05.10 - 20:42 Uhr

Hallo,
ich schaue mir so Sendungen z.Z. gar nicht an.
Ich bin sowieso in dieser SS sehr sentimental und könnte immer gleich losheulen.

LG
Jana

Beitrag von kiara_sarah 12.05.10 - 20:42 Uhr

Indem ich sowas net guck .... ;-)

Net bös sein, is nicht persönlich gemeint ... aber ich finds ehrlich gesagt nicht so passend wenn du sowas hier postest, man macht sich dann bestimmt doch kurz Gedanken oder?

Beitrag von waldkind81 12.05.10 - 20:45 Uhr

Warum soll sie das nicht schreiben?
Klar ist es Fernsehen aber sowas passiert auch im wirklichen Leben und das sollten alle Schwangeren hier auch wissen.

LG

Beitrag von kiara_sarah 12.05.10 - 20:50 Uhr

Ich bin mir sicher, dass alle Schwangeren das wissen. Oder die meisten auf jeden Fall.

Aber is man nicht gerade als Schwangere sowieso besonders sensibel und empfindlich was solche Dinge betrifft?

Bei mir ist es halt oft so, dass ich wenn ich sowas seh oder hör oder les mich da leider gern hineinsteiger, weißt. Und drum will ich das am liebsten momentan garnet mitbekommen ;-)
Ist aber bestimmt bei jedem anders.
Drum sag ich ja, is net bös oder persönlich gemeint. Ich will auch keinem verbieten hier was zu sagen. War nur mein Gefühl in dem Moment

Beitrag von sunnyloca 12.05.10 - 20:43 Uhr

Ja, heftig heute... Heule auch. Aber das Schlimme ist: ich hab das erlebt... Wie man das übersteht kann ich dir leider nicht sagen... Man lebt einfach weiter. Irgendwie...

Beitrag von seelking 12.05.10 - 20:44 Uhr

aahhh kann sein alles wird gut...

Beitrag von sunnyloca 12.05.10 - 20:49 Uhr

Voll unrealistisch! Als ob die noch nie vom Känguruhen in der Pädiatrie gehört hätten!!! Und dann verarschen die den alex auch noch dazu. Echt doof gerade!

Beitrag von seelking 12.05.10 - 20:58 Uhr

naja egal hauptsache happy end... ist doch nur fernsehen :-D ich halt mich jetzt eisern an mein vorhaben auf die ratschläge zu hören...

es ist nur tv...#cool

Beitrag von berry26 12.05.10 - 20:46 Uhr

Ganz einfach:

IST DOCH NUR FERNSEHEN!!!!

Zudem passieren täglich schreckliche Dinge und ich lebe immer noch. Ich beziehe einfach nicht alles auf mich und vertraue auf mich und das Schicksal!

Allerdings breche ich auch ständig in Tränen aus wegen irgendeinen herzzereissenden "Blödsinn" im TV. ;-)

LG

Judith

Beitrag von seelking 12.05.10 - 20:50 Uhr

schöner ratschlag... ich werd es versuchen!!!einige sachen hab ich auch gleich nicht angeschaut... naja kopf hoch sagt man ja immer...

lg auch an dich

Beitrag von maylu28 12.05.10 - 21:12 Uhr

Jetzt ist der Junge auch noch gestorben, oh man, ich bin zur Zeit echt nah am Wasser gebaut und fange bei jeder Kleinigkeit an zu weinen.

Kopf hoch, in den meisten Fällen passieren solche Sachen nicht...

Viele GRüße,
Maylu