Wann ist das hcg aus brevactid abgebaut?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von diealina 12.05.10 - 20:49 Uhr

Hallöchen,

also ich habe letzten Donnerstag mit Brevactid 5000 ausgelöst und am 9.Mai und heute nachgespritzt. Wann hat sich das wohl abgebaut? Muss nächste Woche zum BT. Hätte aber eigentlich gerne versucht vorher zu testen, macht aber keinen Sinn, oder???

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/887012/509989

Danke
diealina

Beitrag von daisydonnerkeil 12.05.10 - 21:01 Uhr

Hallo,
wenn du heute nachgespritzt hast, scheint mir ein Test vor BT wenig sinnvoll. HCG hat eine Halbwertzeit von eineinhalb Tagen, wenn ich mich recht entsinne. Das wird nicht reichen.

Lg,
Da.

Beitrag von 444444444444444 12.05.10 - 21:08 Uhr

Hallo
Also bei mir war 5000 Einheiten nach 10 Tagen abgebaut..
500 Einheiten immer so 3 Tage.

Wieviel Einheiten hast du den noch gespritzt am 9.5?

Du kannst höchstens Billigtests kaufen und eine Testreihe machen.. Wenn sie schwächer und dann wieder stärker wird bist du mit Sicherheit schwanger..

Alles Gute

Beitrag von diealina 12.05.10 - 21:15 Uhr

Oh, ne testreihe war mir auch schon in den sinn gekommen. also nicht so abwägig die idee!?
und bei nem bluttest ist das okay? rechnen die das raus, oder wie geht das? habe jeweils 5000 nachspritzen müssen. soll die einnistung unterstützen, oder? habe das zum ersten mal gemacht.

danke
diealina

Beitrag von diealina 12.05.10 - 21:16 Uhr

wann würdest du anfangen mit der testreihe?

Beitrag von 444444444444444 12.05.10 - 21:23 Uhr

Hallo
Ich habe aufgehört mit testen.. Hatte ich bei meinem ersten Versuch gemacht aber nachdem er Negativ ausging habe ich jetzt viel zu viel Schiss.. (:

Ich habe gleich nach meinem Transfer angefangen also TF+1 dann bis bei mir Schluss war und meine Regel kam. Meist schon TF+9

Es gibt ja schon Schwangerschaftstests in 25 Pack- 50 Packs zu kaufen da kann man dann täglich einen verbraten. Dann halt einfach nebeneinander legen und auswerten..

Die Kliniken können das meist unterscheiden was gespritzes und was ungespritztes ist. Da brauchst du dir keine Sorgen machen.