reisschleim?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babyglueck09 12.05.10 - 21:10 Uhr

hi!

eine frage:

wann und wie habt ihr reisschleim gefüttert?

lg

Beitrag von rmwib 12.05.10 - 21:12 Uhr

Was ist denn Reisschleim? Klingt ja ekelhaft #kratz#zitter

Beitrag von kuschel_maus 12.05.10 - 21:18 Uhr

Sie meint sicher Reisflocken?!

Wir geben Reisflocken nachmittags, mit Wasser angerührt und Apfelmus drin. Mittags mach ich es ab und zu in Brei wenn er zu dünn geraten ist, was schon mal vorkommt bei Selbstgekochtem.

Ansonsten kannst damit auch die Milchflasche andicken, zumindest ist das eine Variante auf der Packung!

LG

Beitrag von rmwib 12.05.10 - 21:22 Uhr

#aha #danke Ich stand echt auf der Leitung gerade, also die Flocken mit Milch oder Wasser dann. Den Begriff Reisschleim kenn ich gar nicht #hicks

Beitrag von kuschel_maus 12.05.10 - 21:23 Uhr

Meine Oma sagt auch Reisschleim dazu, daher kenn ich den Begriff!

Ist ja auch ne ganz schön schleimige Angelegenheit wenns ins Wasser gerührt ist

Beitrag von marathonbaby 12.05.10 - 22:01 Uhr

Klingt echt eklig, gell? Steht aber z.B. bei den Flocken von Alnatura kleingedruckt drauf, ich dachte auch, igitt;-).

Neulich hatte unsere Pekip-Leiterin Reisflocken auf den Boden gestreut, wo die Kinder dann drin rummanschten. Vor allem der Größte, der grad ne dicke Rotznase hatte. Der hatte dann wirklich Reis-Schleim im Gesicht #rofl.

Beitrag von an-gie 12.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

ich hab Reisschleim mit Beginn des Abendbrei`s gegeben. Da war mein Kleiner 6,5 Monate.
Hab ihn mit pre Milch gemacht und da dann ca. 6 Eßl. Reisflocken eingerührt. Zusätzlich noch ein bischen Obstmus untergemischt.

LG Angie

Beitrag von babyglueck09 12.05.10 - 21:59 Uhr

sorry für den ausdruck! :-)
bei uns in ö sagt man so!

wann macht man den mit wasser an und wann mit pre milch?

lg

Beitrag von an-gie 12.05.10 - 22:04 Uhr


Wenn du ihn als Abendbrei geben willst, dann machst du ihn mit Milch. Abends solls ja ein Milchbrei sein. Oder als Nachmittagsbrei der milchfrei sein soll, dann machst du ihn mit Wasser.

LG

Beitrag von babyglueck09 12.05.10 - 22:08 Uhr

ok, danke!
wann gibst du den?
abends oder nachmittags?
ich möcht meiner kleinen ja morgens und abends mitd. bis zum 1. geburtstag ihr pre fläschchen lassen!

Beitrag von an-gie 12.05.10 - 22:16 Uhr


Ich gebe ihn abends, dann hat mein Kleiner auch morgens und abends noch seine Milch. Damit fahren wir auch super gut. Er liebt ihn und verschlingt ihn regelrecht.
Nachm.Brei hab ich noch nicht eingeführt. Da werde ich dann irgendwelche andere Getreideflocken geben. Z.B Hafer mit Obstmus zusammen.

LG :-)

Beitrag von fernweh123 12.05.10 - 22:25 Uhr

hallo,

wir haben abends mit reisschleim angefangen.
erst habe ich den mit wasser und später mit milch angerührt.
ist gar nicht ekelig
(nur wegen dem wort "schleim" ist es noch lange nicht ekelig. jeder "brei" könnte ja sonst genausogut schleim heissen - griesschleim, getreideschleim,...

unsere maus hat es geliebt #mampf

andrea +naomi*01.11.08

Beitrag von trudeline26 13.05.10 - 00:10 Uhr

Ich füttere ihn als Abendbrei und mische ihn mit 3,5%iger Vollmilch an.