erhöhte Thrombozyten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hannimoon24 12.05.10 - 21:16 Uhr

Hallo zusammen,

bei meinem Baby wurde heute beim Bluttest eine erhöhte Thrombozytenzahl festgestellt.

Weiss jemand was das beudeutet bzw wie sich das auf mein Baby auswirkt?

Ich habs gegoogelt, aber ich finde nichts....

Vielen dank im Vorraus!!!!

lg hannimoon

Beitrag von majasophia 12.05.10 - 21:22 Uhr

huhu!

ich bin kinderkrankenschwester! muss dir aber gleich sagen, dass die info mir alleine nicht ausreicht!

ich hätte da so einige fragen:

-warum wurde bei deinem baby blut abgenommen?
- hat er irgendwelche krankheitsanzeichen?
- wie alt ist dein baby?
- wie hoch sind denn die thrombozyten?
- sind noch andere werte auffällig?

Beitrag von hannimoon24 12.05.10 - 22:20 Uhr

Hallo,

es wurde Blut abgenommen weil ich dachte er hätte Allergien, weil er immer sehr viel röchelt und verschleimt ist (das kommt sehr oft vor aber nicht immer!) Mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt. Leider war ich nicht da, als der Arzt angerufen hatte und mein Mann nahm den Anruf entgegen, deswegen weiss ich nicht wie hoch der Wert war, aber andere Werte waren unauffällig.
Ich soll nächste Woche mit meinem Sohn zum erneuten Vluttest.
Ich mach mir schon bisschen Sorgen, obwohl der Arzt meint, ich sollte mir keine machen. Aber das sagen die Ärzte doch immer um die Mütter nicht zu sehr aufzuregen. Ich hoffe du kannst mir mehr sagen.

lg