wieviel spargel ist ok?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von julia_25 12.05.10 - 21:23 Uhr

guten abend zusammen,


ich hab da mal ne frage. vllt ist es auch ne ziehmlich doofe, aber ich bin da echt grad etwas verunsichert.

wie ist das mit dem spargel?
er ist ja entwässernd.
ist da "übermässiger" verzehr bei meiner 15 monate alten tochter irgendwie gefährlich? mit übermässig mein ich zum mittag spargel und am besten abends auch noch ne portion. hab das gefühl, die ist süchtig danach. es muss überall spargel drin sein. wenn nicht, kommt: "PAGE?!?!?! DA?" heisst soviel wie: ist da auch spargel drin?!!?
wehe wenn nicht! dann gibts theater und gejammer. die haut dann aber auch mal spontan so 6-7 stangen wech.
#mampf#mampf#mampf

ist das ok?
sagt mal!

lg julia

Beitrag von rmwib 12.05.10 - 21:26 Uhr

Ja türlich.

Beitrag von bine3002 12.05.10 - 21:31 Uhr

Ich würde tatsächlich nicht soooo viel Spargel geben. Und wenn, dann nur, wenn sie auch viel trinkt.

Beitrag von julia_25 12.05.10 - 21:40 Uhr

ja, aber was heisst viel trinken. soll ich ihr da noch mehr geben als sie eh schon trinkt, oder reicht das, was sie sonst so am tag wechsüffelt. ( das liegt so im normal durchschnitt. nicht besonders viel, aber auch nicht unbedingt wenig.)

julia

Beitrag von loreletta 12.05.10 - 21:41 Uhr

Ach mensch ist das süß! Page?!?!?!? Da?!#pro
Ich denkie nicht, dass er übermäßig entwässert. Er spült vielleicht den Dreck aus dem Körper, aber nicht so viel, dass man austrocknet. Ich meine, wenn man noch so viel Kaffee trinkt, er entwässert trotzdem nicht bis zum verdursten.
Ich glaube ja, der Körper lässt einen Heißhunger auf das bekommen, was der Körper braucht. Irgendwas ist also im Spargel drin, was deine Tochter braucht. ich wäre froh, wenn meiner Spargel essen würde. Es gab heute Mittag Spargel und mein Sohn hat ihn immer nur ausgespuckt. Dann hat er nur KArtoffeln mit Butter gegessen, nicht so supergesund :-(

Beitrag von julia_25 12.05.10 - 21:48 Uhr

hatte unsere auch erst.
haben dann spargel mit weisser sosse (mehlschwitze) und kartoffeln aufgetischt. von da an war der knoten geplatzt.

die stürzt sich sogar auf rohen spargel. wehe wir gehen im laden an spargel vorbei.#schwitz

julia

Beitrag von geralundelias 12.05.10 - 22:57 Uhr

Oh lecker, ich liebe Spargel :-D

Ich denke schon, dass sie ihre Ration von 6-7 Stangen verputzen kann, ohne großen Schaden davon zu tragen. Wenn sie ausreichend trinkt und keine Bauchschmerzen hat, dann wünsche ich einfach mal Guten Hunger :-D
Und was machste, wenn die Spargel-Saison vorbei ist? #zitter#zitter#zitter
:-p

Beitrag von binci1977 13.05.10 - 00:22 Uhr

Hallo!

Ich denke nicht, dass es schlimm ist. Biete ihr doch mehr zu trinken an.

Ist ja eh nur eine kurze Zeit, dann gibt es keinen mehr.


LG Bianca

Beitrag von dur 13.05.10 - 10:30 Uhr

Hei

Ich wäre froh wenn meine Maus Spargel essen würde...

Klar kannst der Kleinen Spargel geben. Warum auch nicht? Achte aber daruf das sie genug trinkt. Nicht das sie durch das entwässern Austrocknungserscheinungen bekommt.

Ach ja ich komm dann auch vorbei. So ein Pfund geht schon rein bei mir. Aber ohne Hollandaise :-)

lg, dur