Wie oft ändert sich Babys aussehen noch???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausi2311 12.05.10 - 21:26 Uhr

Hallo, wenn wir bei verwandten sind und die bei unserem 8 wochen alten baby Ähnlichkeiten suchen, sage ich immer er ist ganz der Papa. Die sagen dann aber immer, dass ändert sich im 1.ten Jahr ständig. Stimmt das???
Wenn ich doch jetzt bestimmte Gesichtszüge des Papas sehe, was soll sich da ändern???

lg Jeanette#sonne

Beitrag von haruka80 12.05.10 - 21:35 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist knapp 13 Monate und klar hat er sich verändert, aber man erkennt ihn auf Neugeborenenfotos sofort wieder;)
Mal war er mehr "ganz der Papa", mal sah man mich mehr, mal sah er aus, wie mein Bruder, aber im Prinzip ist er ein "Mischbaby" mit Augenpartie vom Papa, den Augen meines Bruders und meiner Nase. Mund ist so gemischt, Lippen vom Papa, aber eher meine Mundpartie, ganz süß irgendwie wie gemischt das so ist.

Beitrag von dentatus77 12.05.10 - 21:37 Uhr

Hallo!
Das versteh ich ehrlich gesagt auch nicht. Stina sah von anfang an meinem Mann und besonders meiner Schwiegermutter sehr ähnlich. Und das hat sich bisher nur verstärkt, aber nicht geändert. Allerdings hat sie auch etwas Ähnlichkeit mit meiner Schwester.
Ich denke, das bei den Merkmalen, wo eine starke Ähnlichkeit zu einem Elternteil besteht, sich nichts ändert. Allerdings treten unter Umständen andere Merkmale, in denen das Kind vielleicht dem anderen Elternteil ähnelt, in den Vordergrund. Und so kann es dann sein, dass ein Kind im ersten Lebensjahr dem Vater sehr ähnelt, später aber eher der Mutter.
Das wäre so meine Theorie, weiß allerdings nicht, ob sie stimmt. ;-)
Liebe Grüße!

Beitrag von majasophia 12.05.10 - 21:37 Uhr

ich hasse diese dumme gerate von wegen ganz die mama, ganz der papa und es nervt mich mittlerweile dermaßen, wenn leute mich drauf ansprechen, dass ich nur noch müde lächeln kann und einfach sage, dass die kleine von und beiden das beste bekommen hat!

Beitrag von lachris 12.05.10 - 21:44 Uhr

Gute Frage.

Ich persönlich finde, dass unsere Kleine keinem von uns wirklich ähnlich sieht.

Am ehesten noch dem Bruder von meinem Freund. Und die Brüder sind sich absolut nicht ähnlich...

Wer sich da wohl durchgemendelt hat?

Am Anfang war ich sogar etwas erschrocken, da ich mir irgendwie immer vorgestellt habe, die Kleine würde aussehen, wie ich oder meine Schwester auf Babybildern. Sie war mir optisch erst mal ziemlich fremd. Das hat sich aber doch recht schnell gelegt :-)

VG lachris