Sodbrennen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mirkonadine 12.05.10 - 21:27 Uhr

Halli Hallo,

kann man ein Mittel gegen Sodbrennen nehmen ?

LG Nadine 30 SSW

Beitrag von jenn82 12.05.10 - 21:32 Uhr

Wenns schnell wirken soll: ein Glas kalte Milch.

Wenns lang wirken soll: Ranitidin 300

LG Jenny + #baby Boy #verliebt 30. SSW

Beitrag von lotte1900 12.05.10 - 21:34 Uhr

Hallo,
ich esse Mandeln und Haselnüsse. Habe auch gehört, daß Haferflocken das Sodbrennen nehmen sollen.
LG,
Lotte

Beitrag von manyi 12.05.10 - 21:37 Uhr

Gaviscon aus der Apotheke, hat in meiner 1 ss wunder bewirkt.

Die sind in so einzelnen Päckchen verpackt, drin ich so ne Pfefferminzlösung oder so. Einfach ,,trinken``
5 Min später ist das Sodbrennen weg.

lg

Beitrag von ninjap 12.05.10 - 21:48 Uhr

hallo nadine,

mir hilft z.b."rennie" ganz toll.

lg, ninjap

Beitrag von laracelin 12.05.10 - 22:15 Uhr

Omep helfen mir sehr gut alle 2 tage eine 20 mg tablette und das sodbrennen ist über alle berge zum glück währe sonst fast verrückt geworden vor lauter sodbrennen vor allen dingen in der Nacht

Beitrag von hertha000 12.05.10 - 23:54 Uhr

Hallo Nadine.

Also während meiner SS war Rennie mein ständiger Begleiter und wehe ich hatte mal keine kalte Milch da!!! Dann konnte es hier heiß zugehen...

Wenn´s gar nicht mehr mit kalter Milch ging, habe ich immer zu Rennie gegriffen (was auch sehr sehr oft vorkam), denn mit Sodbrennen hatte ich von Beginn an zu kämpfen! Aber tröste Dich - mit der Geburt ist alles schlagartig weg! Hatte KS und sobald ich entbunden war - kein Sodbrennen mehr! War total begeistert und konnte es nicht wirklich glauben...

Liebe Grüße und genieß die SS und eine "ruhige Geburt".
hertha000