wie oft und wie lange schlafen Eure 8/9 Monate alten Zwerge?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von nuckelspucker 12.05.10 - 21:38 Uhr

N-Abend,

mein kleiner wird demnächst 9 Monate alt und schläft tagsüber immer noch 3 Mal maximal 30 Minuten am Stück.

Ich wäre froh, wenn er das Schlafverhalten mal ändern würde auf zwei Tagesschläfchen oder einen Mittagsschlaf, damit mein Haushalt nicht mehr so arg leidet #hicks, aber er macht keine Anstalten.

Ich weiß, dass ich da nichts dran ändern kann, möchte ich auch nicht, das soll er schon selbst "regeln", aber ich würde eben gern wissen, ob das öfter vorkommt oder eben nicht.

Lieben Dank schon mal.

Claudia

Beitrag von massai 12.05.10 - 21:55 Uhr

9 MOnate...

immer vormittags gegen 9/9.30 (je nachdem wann er aufgestanden ist) dann noch mal gegen 13 Uhr. prinzipiell will er tagsüber nach 3 Stunden Wachphase schlafen und nachmittags hält er dann 4 Stunden durch und bleibt dann im Bett.

also 2mal - und das ganze so für 45 min bis (meistens) 1/1,5 Stunden.

ich merke wie er sein Verhalten ganz alleine verändert...erst war er nur 2 Stunden wach...dann 2,5 dann 3...und jetzt gehts auch mal 4 Stunden. bald wird er vormittags auch nicht mehr schlafen wollen...

Beitrag von flake 12.05.10 - 21:57 Uhr

Hallo !

Also das mit dem haushalt kenn ich ;-)

Meiner ist fast 8 Monate alt.
Er schläft zwar meistens vormittags 1 Stunde und nachmittags auch nochmal 1 Stunde, aber die Zeit dazwischen schreit er sobald ich ein paar Meter von ihm weg geh.

Abends schläft er normalerweise ab 20.00 bis 8.00 Uhr

Nur seit ca 2 Wochen will/kann er nicht einschlafen...nur auf meinem Arm...das geht oft bis 23.00 Uhr so.
Ich hoff das wird bald wieder besser.

lg

Beitrag von hippogreif 13.05.10 - 10:29 Uhr

Hmm, also ich mach meinen Haushalt immer, wenn meine Kleine wach ist, denn wenn sie schläft, mache ich sie ja durchs Staubsaugen und rumräumen nur wach! Daher sei doch froh, dass er nicht so viel schläft.
Außerdem findet meine Tochter es immer super spannend, was Mami da so alles puzt und macht. Sie schaut mir immer dabei zu. Und wenn sie mich tatsächlich mal stört beim saubermachen, weil sie mir dauernd zwischen die Beine krabbelt, dann tu ich sie für die Zeit eben ins Laufgitter zum spielen.

Beitrag von nuckelspucker 15.05.10 - 21:41 Uhr

huhu,

lucas zieht sich überall hoch und möchte den ganzen tag an den händen laufen. wenn ich da den haushalt schmeiße, gibts einen unfall nach dem anderen, weil er mir nachkrabbelt oder irgendwo versucht, hochzukommen. daher mach ich das lieber in den seltenen und kurzen schlafpausen.

lg claudia

Beitrag von maxi-09 13.05.10 - 13:20 Uhr

Hallo zusammen,

also mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt, und schläft so 2 mal am Tag jeweils 1,5 Stunden. Aber dadurch hab ich das Problem das er mir in der Nacht nicht durchschläft weil er halt soviel über den Tag schläft ändern kann man wirklich nix den ich hab das einmal probiert das ich ihn wach halte und ich dachte das ich ausflippe den sie sind dann einfach nur noch lästig und wissen nicht mehr was sie machen sollen.
Man muss da einfach durch. Und wegen den aufräumen, ich mach das immer wenn er wach ist den er schaut mir da immer zu und wenn er nicht will dann spielt er sich einfach. Den ich denke mal wenn er dann schon schläft dann hab ich Zeit für mich und kann machen was ich will :)
Sie finden schon ihren Rhytmus wann sie schlafen wollen und wann sie wach sein wollen. Aber keine Angst das wird bald besser :)

Also wünsch dir alles gute und Kopf hoch :) ;) :D

Tereza & Maximilian

Beitrag von marysa1705 13.05.10 - 15:21 Uhr

Hallo Claudia,

das mit dem Haushalt kannst Du doch auch anders lösen!

Ich habe unseren Kleinen (fast 8 Monate) einfach im Ergo auf dem Rücken. Egal ob er schläft oder wach ist, so kann ich den Haushalt super erledigen.

Er schläft meistens 2 mal am Tag, manchmal auch 3 mal. Eine Schlafenszeit davon ist meist etwas länger (ca. 1, selten auch bis zu 2 Stunden), die andere ist etwas kürzer (ca. 30 Minuten).

LG Sabrina