könnte meine kinder nicht begraben

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von andrea-812 12.05.10 - 22:00 Uhr

Hallo Leute! ich bin neu hier und wenn ich sdas so lese hier zereisst es mir mein Herz.Ich habe selbst Sternchen und letze sternchen war ersti m jänner (23.1.10) aber wirst ihr was komisch ist ich habe zwei AS hinter aber jede AS ist nicht gleich den ich könnte bem meiner letzen AS von meinen Wunschkind abschied nehmen was ich bei den 5 zuvor nicht könnte,und das tut noch immer weh,aber ich auch gelernt weider zu leben und zu akzepieren hört sich vielleicht hart an ist aber so. und alle sternenmamis ganz liebe grüße und lasst euch mal drücken.

Beitrag von lolo14 13.05.10 - 09:31 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von enya2006 13.05.10 - 15:33 Uhr

Hallo Andrea


ich weiß wie du dich fühlst, wir teilen den schmerz und trotz allem muß man nach vorne sehen und das vergangene lieb im herzen behalten

Ganz dolle
#liebdrueck
GELI

Beitrag von andrea-812 13.05.10 - 15:38 Uhr

Hallo Geli! danke füe deine antwort ja das weiß ich schon aber man macht sich halt seine gedanken und ich bin nun auch zum realiesten geworden aber ich trauere trotzden um meine kinder.#gruebel

Beitrag von enya2006 13.05.10 - 15:41 Uhr

Das sollst du auch ich gehe auch jeden Sonntag an die stelle auf den freidhof bringe Blummen und Engelchen und zünde Kerzen an ich bete und denke an das schöne Gefühl trauern soll und muß man auch dürfen.
Ich #liebdrueck dich

Beitrag von andrea-812 13.05.10 - 15:49 Uhr

danke. darf fragen wie du das geschafft hast über den schmer hin weg zukommen.oder kannst noch nicht darüber rede/schreiben?

Beitrag von enya2006 13.05.10 - 15:54 Uhr

Ich habe ja schon 5#stern eines davon durch AS alle anderen waren FG in der 6-8 SSw und gingen normal ab ich habe Kinder und deren lachen zu sehen hat mir geholfen und auch den Mann den ich sehr liebe und deren halt hat mich getröstet. Darüber weg bin ich noch lange nicht aber ich gehe wenn ich ganz unten bin an die Stelle auf den Friedhof wo es beigesetzt ist und da komme ich zu ruhe und habe wieder neuen mut.

Beitrag von andrea-812 13.05.10 - 16:01 Uhr

Ich habe ja zwei As hinter mir und ich habe die erste schrecklicher gefunden als die zweite. und ich habe alle kinder getauft hört sich zwar doof aber es hat mit geholfen,und ich möchte auch für mein letzte Baby was machen ich weiß noch nicht genau was. Haber überlegt eine kleine grabstätte zu machen (mit ein kleinen sarg und blumen und erde)und das in unserer wohnug wie findest du das? makaber oder nicht? den ich spiele ja schon wieder mit gedanken das ihc iweder schwanger werde möchte,aber ich möchte dir kinder ja nicht ersetzen,bitte verstehe mich nicht falsch,ich bin ja erst 32 jahre alt.