Hilfe! Meine Möpse platzen!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rockyve 12.05.10 - 22:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,
leider musste ich meine Maus mit 11 Wo. abstillen#schmoll! Es wollte einfach nicht klappen mit uns beiden! Jetzt habe ich gestern Bromocripin-ratio 2,5g Abstilltabl. bekommen. Soll 2x am Tag eine nehmen,14 tage lang. Bis heut Mittag war alles ok, aber jetzt, schmerzen meine Brüste u. sind bis obenhin voll! Hab gerade schon gekühlt,weil es so weh tut!
Hab ih Erfahrungen mit Absilltabl? Und wie lange hält der Zustand wohl an?
Danke für eure Antworten!

Lg Yve mit Elaine(2 J.,die ich 6 Mo. voll gestillt habe) und Emily 11 Wo.

Beitrag von kleene2003 12.05.10 - 22:44 Uhr

Du kannst auch ein wenig ausstreichen, wenn es so schmerzt. Nur soviel, damit es angenehmer ist.

Hatte damals Abtsilltabletten, 2 Tage waren meine Brüste total prall und schmerzten. Dann war alles super, ab und an lief noch Milch raus, aber meine Brüste fühlten sich wieder normal an;-)

Lg Nancy

Beitrag von jennymergens 13.05.10 - 05:23 Uhr

ich würde nen teil einfach mit einer handmilchpumpe abpumpen.
das kann ja auch fieber auslösen wenn die zu prall sind durch die milch.
hatte ich auch schon.
allerdings würd ich von den tabletten lieber die finger lassen.
die gehen zu stark auf den kreislauf.
kann jetzt auch net soviel dazu sagen weil ich nach und nach ganz alleine abgestillt habe.
hab dann zwar noch über 6 monate etwas milch gehabt aber habs ohne tabletten hinbekommen.
mag gar net daran denken wenn ich das ende des jahres wieder hab.
hatte damals soviel milch das er kleine nicht mit dem trinken hinterher kam...
war nicht angenehm.
mfg

Beitrag von mausebaer86 13.05.10 - 11:38 Uhr

Sie KÖNNEN auf den Kreislauf gehen ! Ich nehm sie grad zum zweiten Mal (das erste Mal bei meiner großen damals) und hatte nie Probleme mit dem Kreislauf-es gibt Frauen, die vertragen die;-)
Allerdings nehme ich 14 Tage lang 3 mal am Tag ne halbe Tabl.

Mir ging es die ersten 2 Tage auch so, dass die Brust sehr voll war und weh tat. Hab dann immer ein bischen ausgestrichen, damit der Druck weg war und danach gleich gekühlt.

Du kannst noch zusätzlich Pfefferminztee trinken, den BH eng schnallen und Phytolacca Globuli nehmen.

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2007)

Beitrag von lili1978 13.05.10 - 11:37 Uhr

Du kannst auch Pfefferminztee trinken. Das stoppt die Milchprooduktion.
Ist vielleicht die natürliche Abstillmethode.

Beitrag von daddy69 13.05.10 - 12:52 Uhr

Hallo,

bitte beachte bei Deinen Thread-Titeln, dass hier auch unbedarfte Männer mitlesen.

Danke.
#blume