Tripp Trapp online kaufen? Wo am besten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von akira2005 12.05.10 - 22:26 Uhr

Hi,

wir wollten uns einen Tripp Trapp zulegen, habe gelesen das man den online günstiger kriegt...koennt ihr mir da vieleicht einige tipps geben, oder hatt von euch vieleicht jemand den TT online bestellt??

Vielen Dank
lg
jess

Beitrag von nugi82 12.05.10 - 22:33 Uhr

Hallo,

empfehle dir Babymarkt.de

die sind super!

Preis stimmt, Versand ist rasch und Service ist 1a!

VG

Beitrag von eresa 13.05.10 - 10:23 Uhr

Momentan gibt es den auch zu einem sensationell günstigen Preis: 110 Euro.
Und gibt es auch noch einen 5 Euro Gutschein zum Muttertag.

Da kannst du wirklich ohne Bedenken zuschlagen.

eresa

Beitrag von muffin357 13.05.10 - 12:56 Uhr

da ham wir ihn auch her, - den maxicosi auch ,... vieles ist da günster aber top.

Beitrag von susannea 13.05.10 - 14:06 Uhr

Wir haben ihn bei baby-bellmann.de deutlich günsitger als bei babybmarkt bekommen.

Beitrag von akira2005 13.05.10 - 21:58 Uhr

Vielen Dank ihr lieben!!!

hab leider erst heute abend eure Antworten lesen können...werde mal bei babymarkt nachschauen!!

LG

Jess#huepf

Beitrag von bonbonbunny 13.05.10 - 08:39 Uhr

Ich schließe mich nugi an. Babymarkt ist sehr günstig und zuverlässig. Wir haben unseren Tripp Trapp auch dort bestellt.

VG, bonbon

Beitrag von frierschaf 13.05.10 - 09:50 Uhr

Hallo,

wir haben unseren gebraucht bei ebay gekauft. Die TT sind ja so stabil, dass es eigentlich keinen Unterschied macht. Bezahlt haben wir am Ende 80 € incl. dem Bügel. Bis auf einige Kratzer im Lack ist er vollkommen in Ordnung. Die Dinger sind auch einfach unverwüstlich. Zum Zerstören muss man sie wahrscheinlich zersägen oder anzünden.

LG
frierschaf

Beitrag von kerndel 13.05.10 - 12:44 Uhr

Amazon

Beitrag von jessy-77 13.05.10 - 14:18 Uhr

Hallo,

wir haben auch einen Tripp Trapp bei meinen Eltern stehen. Ich habe ihn von meiner Schwester. Ich würde aber so einen Stuhl erst kaufen wenn die Kids 3 Jahre sind oder älter. Unser kleiner hat sich letztens hinten drauf gestellt, damit er besser sieht was am Tisch passiert und er ist samt Stuhl nach hinten gekippt#schock. Ich dachte er hätte nen Schädelbruch, so einen Rrums hat es gemacht. Und der Schwere Stuhl lag auch noch auf ihm und hat ihm am Auge und Mund verletzt. Ich finde die Dinger nicht sicher.
Auch wenn er drinne sitz kann er kippeln und ich habe immer ein Auge drauf.

Wir haben einen von IKea und sind zufrieden. Er kann nicht kippeln und sich nicht draufstellen.
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S79823976

Aber das ist meine Meinung.

LG jessy-77