Morgen gehts vieleicht los

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kenospieler1986 12.05.10 - 23:31 Uhr

Morgen in der früh werde ich ins Krankenhaus gehen weil ich die ganze zeit wehen habe die sehr sehr schmerzhaft sind und ich alleine zuhause bin und mich das alles sehr verunsicher und mir große angst macht weil ich auch nichts weiß was alles passiert da es mein erstes kind ist

Ich habe am 27,5 eigentlich erst KS termin aber dadurch das ich jetzt schon wehen habe und zu wenig fruchtwasser und der muttermund ich auch vérkürzt hat kann es sein das der kaiserschnitt dann nächste woche schon gemacht wird wird da bin ich dann eh schon in der 37 + 0 SSW und dann währe es auch nicht mehr gefährlich für die kleine.

es ist aber schon ein komisches gefühl wenn man morgen ins KH geht mir schwangeren bauch und so gut wie sicher ist das man das KH dann ohne bauch wieder verlassen wird das macht mir irgendwie gerade angst
Ich hab totale angst vor der normalen geburt was ja eh nicht in frage kommt aus gesundheitliches gründen aber vor den KS habe ich auch nen horror echt schlimm ich mache mir echt vor lauter angst in die Hose echt schlimm

Könnt ihr mir vieleicht von euren erfahrungen berichten die die einen KS hatten

vieleicht beruhigt mich das ja dann etwas
Vielen Dank schon mal
Lg
kenospieler

Beitrag von elahase 13.05.10 - 00:08 Uhr

hallo ich war schon 2mal im kreissaal und fande es beide male nciht so schlim die erste geburt fande ich denoch leichter die erst hab ich auch ganz normal ohne schmerzmittel bekommen und ich war erst 15,jeden ich finde wen man im kreissaal ist dann hat man eigentlich keine angst mehr den man freut sich so auf dieses kind ich hoffe das du es schaffst eine normale geburt zubekommen!DEN DAS IST DAS SCHÖNSTE WAS ES GIBT!!DIE 2 bekam ich in der geburtswanne muss sagen das fande ich ekelhaft und schmerzhafter!denoch keine schmerzmittel ,meiner erfahrung nach schafft das jede frau es ist ehrlich nciht so schlimm!
lg

Beitrag von honey8280 13.05.10 - 01:26 Uhr

Hi kenospieler,

mach Dir keine Sorgen, denn das brauchst Du wirklich nicht! Ich spreche aus Erfahrung, hab schon 2 KS hinter mir! Und es ist echt nicht so wild wie man denkt! Natürlich ist es komisch, Du gehst mit Deiner Knutschkugel ins KH und wenn Du raus kommst...ist sie weg! Aber das ist immer so...und gerade darauf freut man sich ja auch!
Bei meinem ersten KS hatte ich eine Vollnarkose, was ich persönlich nicht so toll fand, denn man verpasst dann einfach so viel! Und fit ist man überhaupt nicht!
Dafür war der zweite KS mit PDA umso schöner, ich hab alles mitbekommen, und konnte meinen kleinen Mann schreien hören, direkt in meine Arme schliessen und war sowas von happy! Ich würde es jederzeit wieder so machen, ehrlich!
Natürlich musst Du danach erst mal wieder auf die Beine kommen, und hast auch etwas Schmerzen...aber es geht super schnell!
Noch im OP haben sie mir den Urin-Katheter gezogen und ich musste aufstehen!
Und glaub es mir, es geht und zwar besser als Du denkst!
Falls Du noch irgendwelche Fragen haben solltest, kannst Du gerne über VK kontakt zu mir aufnehmen!
Jedenfalls hab keine Angst...auch Du schaffst das! Und danach hast Dein Baby in Deinem Arm und der Rest ist Dir dann eh egal :-D

VLG

Tanja