hilfeee ich wieder (BLASENENTZÜNDUN)

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von missjacky 12.05.10 - 23:43 Uhr

Guten abend.
Ich habe die woche schon mal geschrieben,wegen?meiner?blasenenzündung.
War beim arzt der hat mir tabletten gegeben, die bringen aber nichts.
Gestern ging es mir gut. Aber heute mir stehen die tranen im gesicht.hsbe alles versucht ich war baden warmflasche nichts bringt was.

Habbt ihr noch tips? Lg jacky


Beitrag von swety.k 13.05.10 - 09:05 Uhr

Geh nochmal zum Arzt. Anscheinend hilft das Meikament nicht. Laß Dir ein anderes verschreiben.

Liebe Grüße von Swety

Beitrag von ...toertchen... 13.05.10 - 11:27 Uhr

Moin, versuchs mit Buscopan Dragees(Notfallapotheke),die helfen mir immer sehr gut.Und dann aber trotzdem nochmal zum Arzt,sonst gibt es ne Nierenbeckenentzündung und dann hast du so richtig Spaß#zitter! LG

Beitrag von hummelinchen 13.05.10 - 13:17 Uhr

Ab zum Notdienst und erkläre dich..

Ich bin auch so ein "Harnwegsinfektopfer". Hatte sie eine zeitlang auch alle 4 Wochen. Hab einfach nichts getrunken... 0,5l am Tag war schon viel und psychische Proebleme kamen dazu...
Ich war beim Urologen aber physisch ist alles in Ordnung...

Mittlerweile trinke ich viel, muss mich aber immer daran erinnern und wenn ich sie kommen merke, dann nehme ich "Cystinol N" flüssig - schmeckt wie Jägermeister, die Apothekerin sagt aber, da wären andere Kräuter drin... ;-)
Denn mit der Zeit kann sich eine Reizblase einschleichen.. (so wurde mir gesagt)

Hin und wieder bekomme ich eine Blasenentzündung aber nur noch selten. Aber ich hasse sie, es geht mir dann so schlecht, vor allem menthal...

Hast du dich denn schon ausreichend informiert?


http://www.brigitte.de/gesundheit/frauengesundheit/blase-565770/

http://www.net-hausarzt.de/i/bl/bl.html
Baumwollschlüpfer... #rofl na sexy... #schein Das Wort Schlüpfer hab ich ja schon lange nicht mehr gehört... #rofl #rofl
aber die Tipps sind gut...

http://www.gesunde-hausmittel.de/blasenentzuendung

http://www.dooyoo.de/archiv-gesundheit/blasen-entzuendung-hausmittel/Testberichte/

http://www.bankhofer-gesundheitstipps.de/artikel/95-Mit-Cranberry-gegen-Blasenentzuendung-und-Harndrang.html

http://www.symptome.ch/vbboard/krankheitsbilder-allgemein/11792-chronische-blasenentzuendung-wege-teufelskreis.html
mal ein krasses Beispiel

http://www.heilpraxis-kubillus.de/blasenentzuendung_homoeopathie.html
letzter Absatz

So, dass sind Seiten, die ich jetzt interessant fand aber das www ist ja voll davon. Lies dich schlau...

Und gute Besserung... #liebdrueck

Beitrag von jeannylie 13.05.10 - 14:26 Uhr

BUSCOPAN!
2 Dragees...das dauert aber so 1-2 Stunden bis die richtig wirken.. aber dann hält es und dieser widerliche Schmerz ist weg.
Und ich setz mich immer auf eine Wärmflasche.

LG