Wie viel Magnesium täglich einnehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von giaco 13.05.10 - 00:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

da ich viel unterwegs bin, sagte mir mein FA ich solle mal präventiv Magnesium einnehmen, damit im Bauchmuskelbereich und in der Gebrmutter Ruhe ist.. Wie viel nehmt ihr denn so ein? Wie viel ist ok oder "wirkt" überhaupt?

Vor mir steht ein Röhrchen mit wasserlöslichen Tabletten eine à 350mg... ist das ausreichend?

Liebe Grüße

Giaco

Beitrag von binci1977 13.05.10 - 00:14 Uhr

Hallo!

Fang erst mal mit einer an und steigere zut Not.

wenn du Durchfall bekommen solltets, dann war es zu viel.


Ich habe immer die Sprudeltabletten von DM genommen, hat völlig gereicht und ich habe auch automatisch mehr getrunken.


LG Bianca ET+1#schwitz

Beitrag von giaco 13.05.10 - 10:37 Uhr

Hallo Bianca,

danek für den Tip, so werde ich es machen.
Alles Gute für die bevorstehende Entbindung, das schafft ihr schon!

Giaco in der 20. SSW (noch weeit davon entfernt)