Hausmittelchen bei Halsentzündung??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiara_sarah 13.05.10 - 06:51 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!

Man, ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen weil ich seit gestern Abend wahnsinnig Halsschmerzen hab. Kann kaum noch reden und schlucken. Die Ohren stechen auch ein wenig.

Wenns nicht besser wird geh ich morgen auf jeden Fall zum Arzt, aber habt ihr vielleicht ein paar Tipps wie ich über den heutigen Feiertag komm??

Wär echt lieb von euch

Lg, und einen schönen Tag!

Beitrag von vsunshine 13.05.10 - 07:04 Uhr

Gurgel am besten mit Salz - auf ein kleines Glas kaltes Wasser ca. einen halben Tel. Salz geben. Wenn das nicht hilft, geh besser zum Arzt.
Viel Erfolg*

Beitrag von kiara_sarah 13.05.10 - 07:15 Uhr

Danke!
Ich werds auf jeden Fall probieren, allerdings hab ich die Befürchtung, dass ich mich dabei übergeben muss #schwitz

Aber einen Versuch ist es wert!

Beitrag von tm270275 13.05.10 - 08:23 Uhr

hi Du,
also Salzwasserdämpfe, Salbei (Bonbons oder mit frischen Salbeiblättern einen Tee aufgiessen), Nachts feuchte Tücher überm Bett aufhängen und ganz, ganz, ganz viel Trinken!!!!

Gute Besserung
Tessa

Beitrag von amatzi 13.05.10 - 08:41 Uhr

Huhu,

das hatte ich auch vor 3 Wochen!
Ich hab es mit Quarkwickeln und Kräutertee mit frischem Ingwer auskuriert!
Ab und zu habe ich auch Zwiebeln mit braunem Zucker bestreut und den nach einer Zeit austretenen Saft gelöffelt! Wirkt auch entzündungshemmend!

Mir hat es geholfen!
Nach einer Woche war ich die Halsentzündung ganz ohne Antibiotika los!

LG und gute Besserung #blume,
amatzi

Beitrag von jeannylie 13.05.10 - 11:00 Uhr

Ich schwöre auf Riccola Bonbons (wer hats erfunden? ) :-)
Die helfen mir besser als Halsschmerztabletten...

Beitrag von rixxi2 13.05.10 - 11:28 Uhr

Honig mit Pfeffer- unschlagbar-
LG Rixxi

Beitrag von liri1003 13.05.10 - 12:31 Uhr

Hallo,

also ich hatte gerade auch so dolle Halsschmerzen. Ich nehm dann immer Honig auf einen Löffel und in den Mund und lass ihn ganz langsam den Hals hinunter gleiten. Das ist das Beste was hilft. Kaufen kannst Du dir z. B: auch Fenchelhonig und den schlüffeln. Oder Du machst Dir SAlbeitee mit Milch und HOnig.

LG Liri