Jetzt steigt langsam wieder Panik....

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von tinka1112 13.05.10 - 07:55 Uhr

Habe vor 2 Tagen wieder Positiv getestet....
hatte am 19.03.10 eine FG mit AS...in der 8 SSW
nun habe ich wieder Positiv getestet und nu steigt Langsam panik...
Geht diesmal alles Gut?
Traue mich noch nich zum Arzt..da ich bald eh wieder hin much zur Kontrolle er sagte viertel jahr werde ich auch erst dann hin gehen...
Das is dann anfang juni...
Kann es auch sein das der HCG wert noch von der Vorrigen SS ist?
Mir ist zwischendurch zwar ein bißchen übel aber sonst ist nix, ausser ab und an mal ein ziehen im UL
in der anderen SS waren meine Brüste sehr geschwollen und taten weh...
Oh man ich habe echt gemischte Gefühle momentan...
Sorry fürs lange#bla

Beitrag von lolo14 13.05.10 - 09:30 Uhr

Hab eine ähnliche Geschichte wie du.

Meine FG mit AS war letztes Jahr in der 10.SSW. Bin aber erst dieses Jahr wieder Schwanger geworden.
Letztes Jahr hab ich die Schwangerschaft an meinen schmerzenden Brüsten erkannt. Und diesmal hab ich über haupt keine Probleme mit meinen Brüsten.

Die Angst kenne ich sehr gut!!!!!#liebdrueck geht mir auch so#schwitz
Bitte versuch positiv zu denken, dass tut dir und deinem Baby gut!!!!


lg, lolo

Beitrag von tosse10 13.05.10 - 10:37 Uhr

Hallo,

Das HCG wird wahrscheinlich nicht von der vorherigen Schwangerschaft sein.

Ich hatte das gleiche am 15./16. März. HCG war eine Woche später schon nicht mehr nachweisbar. Wir sollten 3 Monate warten und haben aber nur einen verhütet. Gestern und heute habe ich dann positiv getestet.
Wir sollten auch bis Juni mit üben warten.
Zum Gyn war ich erst Mitte dieses Zyklus zwecks Krebsvorsorge. Ich trau mich gar nicht den Termin zu machen und schäm mich schon bald das wir nicht verhütet haben, dabei war es eine vollkommen bewusste Entscheidung. Schon doof.
Ich kann mich auch nicht wirklich freuen, die Angst sitzt mir total im Nacken....

LG

Beitrag von froehlich 13.05.10 - 13:28 Uhr

Deine Ängste kenne ich nur zu gut! Ich hatte im Mai 2008 eine FG in der 12. Woche.....; im Oktober desselben Jahres wurde ich dann wieder schwanger. Und mir ging's wie Dir: ich habe meine Brüste NULL gespürt.....habe mich total verrückt gemacht deswegen und dachte immer: das kann doch nicht sein! Vor allem, weil ich in meiner ersten Schwangerschaft (ich habe bereits einen großen, 6-jährigen Sohn) von Anfang an wahnsinniges Brustziehen und geschwollene Brüste hatte - eigentlich habe ich's daran als erstes gemerkt! Ausserdem hatte ich sowohl bei meiner ersten Schwangerschaft als auch vor meiner FG viel Ausfluss (ist ja auch oft ein Schwangerschaftszeichen) - war bei meiner letzten Schwangerschaft AUCH nicht so... . Aber ich kann Dich beruhigen: ich hatte ein völlig normale Schwangerschaft (Gott sei Dank!) und unser zweiter Sohn kam im Juni 2009 völlig gesund zur Welt! :-) Ich weiß: nach einer FG gelingt es nie, alle Ängste zu bannen. Aber denk dran: JEDE Schwangerschaft ist anders, Beschwerden, die Du bei EINER Schwangerschaft hattest, können bei der nächsten komplett wegfallen und dafür gibt's dann andere Sachen. (Zum Beispiel habe ich meine Brüste während meiner letzten Schwangerschaft einfach NIE gespürt, 9 Monate lang nicht! Dafür wurde mir irgendwann nach der 9. Woche schlecht und das hat dann auch angehalten bis zum Ende des dritten Schwangerschaftsmonats. In meiner ersten Schwangerschaft war mir NIE schlecht....so kann's gehen). Das beste, was ich Dir raten kann ist, nicht zu viel in diesem Forum zu lesen - das ist echt der Wahnsinn, weil man sich immer wieder unterziehen lässt von all den schrecklichen Geschichten.....die Angst ist so schon groß genug. Gib Dir lieber ne Pause! :-) Und toi toi toi für Dich!