Wann war denn jetzt mein ES? Könnt ihr mal schauen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chrissytiane 13.05.10 - 08:31 Uhr

Guten morgen ihr Lieben,

erstmal ne Runde #tasse und #torte für alle.

Meine Frage steht ja schon oben, ich denke, dass mein Eisprung gestern war, hatte seit Dienstag abend spinnbaren ZS.
Aber die Tempi steigt jetzt nur so langsam... #kratz Ist das normal?

Und wenn mein Eisprun gestern war, könnte dann das Bienchen von Montag früh noch gereicht haben? Die von Samstag und Sonntag sicherlich nicht, oder? #zitter

Würde mich über Antworten freuen!

Eure Chrissy

PS: Ich glaube, ich schreibe diesen Zyklus einfach innerlich mal ab, dann ises nicht sooo schlimm, wenn die Mens kommt...

Beitrag von beccy75 13.05.10 - 08:40 Uhr

#kratzZB???

Beitrag von hexlein77 13.05.10 - 08:40 Uhr

Wo ist denn dein ZB???? #kratz ;-)

Beitrag von evileni 13.05.10 - 08:45 Uhr

Hallo,
wir brauchen dein Blatt.
ich hab im Moment dasselbe Problem. War der ES schon oder noch nicht? Die letzten beiden Zyklen waren 31 Tage lang, beim einen hatte ich Ovutests benutzt und der war an Tag 16 positiv. Daraufhin haben wir geherzelt und ich wurde tats. ss, hatte aber eine FG. Das ist jetzt unser 1. ÜZ danach und die Tests sind alle negativ. Ich teste aber mal weiter, viell. habe ich jetzt wieder einen 38Tage-Zyklus. Was meint ihr?
Habe mal weitergesponnen auf dem ZB und die Temp. hochgehen lassen und... es wären exakt die Daten meiner 1.SS! Ist doch witzig, oder?

Liebe Grüße, Eva

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/633787/510848

Beitrag von chrissytiane 13.05.10 - 08:56 Uhr

Hey Eva!

Erstmal sorry, für die FG! #liebdrueck
Ist das schon lange her? Ich denke mal, dass der Körper schon eine Weile braucht, um sich von sowas zu erholen, halte es also nicht für unmöglich, dass dein Zyklus wieder 38 Tage hat (oder 35 oder 36...).
Wär ja witzig, falls die Tempi so stimmen würde, wie du sie schon eingetragen hast! ;-)
Ich denke, es bleibt dir nichts anderes übrig als weiterzutesten und die Tempi zu beobachten (aber das weißt du sicher schon).

Von daher, viel Erfolg und #liebdrueck

Chrissy

Beitrag von evileni 13.05.10 - 10:40 Uhr

Hallo,
die AS war am 26. März, aber ich weiß eigentlich seit Anfang März, das was nicht stimmte (nur die besch. Ärztin merkte es nicht, hab jetzt auch gewechselt). Würdest du trotzdem weitertesten oder denkst du, der ES war schon, dann könnte ich mir die Stäbchen sparen. Hab etwas Angst, da ich heute wieder ganz minimal SB hatte (heute morgen), das war noch nie so. Wenn es geklappt hätte, wäre das witzig, allerdings hätten wir dann dicht aufeinander Kindergeburtstag. Vielleicht sogar am selben Tag.
Liebe Grüße,Eva

Beitrag von chrissytiane 13.05.10 - 10:52 Uhr

Aaaaaalso, wenn dein zyklus auch mal 38 tage lang sein KÖNNTE, dann wäre ja der ES an Zyklustag 24, ist ja in der Regel 14 Tage vor Mensbeginn.
Und deshalb würde ich glaub ich an deiner Stelle auf jeden Fall bis ZT 24 testen. Kann allerdings auch verstehen, wenn du das Geld nicht einfach so "rauswerfen" willst (falls dann doch kein ES kommt).
Aber alternativ bleibt dir nur die Möglichkeit, diese Zyklus zu beobachten und abzuwarten, wie lang er wird!

Meine Daumen hast du!

Lieben gruß, Chrissy

Beitrag von chrissytiane 13.05.10 - 08:50 Uhr

SORRYYYYY!!!!! Total vergessen!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/811860/511020