Fieber... 14.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caillean41 13.05.10 - 08:59 Uhr

Guten Morgen,
seit gestern quäl ich mich mit Fieber rum - gestern noch 39,2 heute noch 38°-
außerdem hab ich furchtbar Rückenschmerzen - da bin ich allerdings draufgekommen, dass die von einem Muskelkater rühren, wenn ich mich schon wieder dauernd übergeben muss ...
also mir gehts hervorragend :-(
gestern abend hab ich dann als gar nix mehr ging ein Mexalen genommen.
Gibts sonst noch was, was helfen könnte?
Bzw ist Fieber schädlich fürs Bab<? #zitter

Fiebrige Grüße aus Wien,
Babsi

Beitrag von sabrina-b 13.05.10 - 09:03 Uhr

GUten Morgen.

mit Mexalan kenn ich mich nicht aus. Was du aber nehmen darft ist Paracetermol.
Dein Fieber geht ja auch schon runter. Hast du es mal mit Homeopathie versucht?
Ferrum Phosphorikum D12 kann ich empfehlen bei ERkältung. Einfach mal in der Apo fragen.

Gute Besserung.

Lg Sabrina mit Noah(23.12.2007, 24+3SSW,490g) an der Hand und kleiner Prinzessn im Bauch 32 SSW

Beitrag von shiela1982 13.05.10 - 09:07 Uhr

hi,

gute besserung erstmal.

-viel schlafen
-sehr viel trinken
-kalte umschläge an den beinen
-kalter waschlappen auf der stirn
-viel vitamine (zitrone)
-eine paracetamol am abend vor dem einschlafen

so hab ich das fieber wegbekommen!


liebe grüsse
shiela 31 ssw