hilfeeee fühle mich so alleine:-(

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von *alleine* 13.05.10 - 09:25 Uhr

Guten morgen.
Ich bin echt fix und fertig:-( mein mann hatte die ganze woche nachtschicht.
Ich habe seit 3 tagen ne starke nierenbecken entzundung,seit 3 tagen schlafe ich vielleicht mal 4stunden. Heute ist vaterag ich dachte eigentlich das wir uns ein schön tag zusammen machen:-(nix da mein mann sagt mir gestern abend ich hab morgen um 13uhr fussball:-(toll noch nicht mal am vatertag hat er zeit für uns:-(. Mein mann muss sehr viel arbeiten und wenn er dann mal frei hat,geht er mit seinen fussball leuten inner fussball halle:-(ich habe jeden tag die kinder. Ich möchte auch mal wieder gerne mit mein mann ins kino,gestern habe ich meine schwiegermutter gefragt was bekomme ich zu antwort "ne geht nicht gehe wieder feiern" so wie jedes wochenende,sie geht jedes we feiern,wenn sollen sonst fragen?sollen wir uns ein kindermadchen holen nur für 3stunden 2mal im jahr?:-( mich macht das alles echt fertig,mein mann und ich sind nur noch eltern es nervt mich so:-( im moment bin ich echt unglücklich:'( wünsche euch einen schönen tag. Mfg.:-[

Beitrag von gustav-g 13.05.10 - 10:29 Uhr

Ich verstehe deine Gefühle. Es tut mir leid für dich.

Du kannst dir hier bei urbia Gesellschaft suchen. Viel Erfolg dabei.

Beitrag von piepmatz306 13.05.10 - 11:06 Uhr

Du arme#schmoll lass dich mal drücken.

Wo kommstn her?
Mein Männl muss heut arbeiten und ich muss den Tag allein mit Leonie verbringen:-( Vielleicht wohnste in der nähe;-)

lg

Beitrag von alleine:-( 13.05.10 - 12:32 Uhr

In komme aus der nähe von dortmund.
Ich bringe jetzt mein mann zum fussball, dann fahre ich mit mein süßen zum schloss;-) ein bbissrn gucken wie früher die leute geebt haben;-) lg

Beitrag von similia.similibus 13.05.10 - 13:28 Uhr

Was spricht gegen einen Babysitter, wenn ihr ihn eh nur selten braucht? Kümmere dich darum, dass ihr ein nettes Mädel findet, dass hin und wieder auf deine Kleine aufpasst,damit ihr Zeit fü euch habt.
Deine Schwiegermutter hat ihre eigenen Kinder groß gezogen und wenn sie die WE nun nutzt, um sich zu vergnügen, dann ist das eben so.

Mein Mann ist heute auch nicht da - er muss arbeiten. Und er kommt erst abends um 21.30 Uhr nach hause. Deiner ist bestimmt eher da? Mach dir mit deiner Kleinen einen schönen Tag.

LG
simsim

Beitrag von polar99 13.05.10 - 14:11 Uhr

Hallo,

lass deinem Mann doch den Spass. Vielleicht muss er einfach mal raus, wenn er soviel arbeiten muss.

Mein Partner und ich arbeiten auch sehr viel, oft in entgegengesetzen Schichten und wir sehen uns selten in der Woche.

Heute war geplant, dass wir mit unseren Freunden eine Radtour machen, leider ist unsere Maus erkältet. Er wollte dann unbedingt bei uns bleiben und den Tag mit uns verbringen. Ich hab ihn dennoch losgeschickt, weil er sich auch schon lange drauf gefreut hat. Er hat mittags auch schon angerufen, dass er zwar auch gern bei uns wäre, es ihm aber total gut gefällt.

Und eure Kids werden doch auch älter ;-)

lg polar

Beitrag von luci82 13.05.10 - 19:25 Uhr

Vielleicht hast du ja hin und wieder Lust, mit zum Fussball zu gehen? Klar beim Training oder so geht das nicht, aber bei den Spielen sind doch oft dir Frauen als Zuschauer dabei....auch wenn sie mehr damit beschäftigt sind, zu tratschen als auf das Spiel zu achten ;-)
Vielleicht findest du ja jemanden, mit dem du dich gut verstehst, und deinem Mann könnte es auch freuen, wenn du Interesse an seinem Hobby zeigst.
Auf diese Weise habe ich übrigens eine meiner besten Freundinnen getroffen.... geteiltes Leid ist eben halbes Leid :-p

Alles Gute

Beitrag von alpenbaby711 13.05.10 - 20:20 Uhr

Dein Mann ist ein Idiot, aber gut sein Vatertag kann ich verstehen mit dem Fußball, aber ärgern würds mich auch wenn man sich auf was freut. Vor allem wenn er sonst immer hingeht könnte er an dem Tag ja mal an die Familie denken.
Allerdings deine SChwieMu ist der Hit, na ja wenn sie das jedes Wochenende braucht kannste sie nicht ändern. Merk dir aber gut das du auf sie nicht zählen brauchst. Wenn sie mal fragt würde ich dann auch dankend verzichten. Im übrigen: Wieso nicht mal für 3 Stunden nen Babysitter holen, dann biste von keinem aus der Familie abhängig. Die brauchen sich dann nicht beschweren wenn ihr nicht gefragt hattet.
Ela

Beitrag von alleine:-( 13.05.10 - 22:40 Uhr

Guten abend

Ja ich fand es auch echt doof. Ja meine schwiegermama ist echt der hamma, vorhin hat sie angerufen und meinte wollte ihr samstag die kinder für 2stunden mittags vorbei bringen? Ich so ne machen wir nicht, wir haben dich gefragt ob du abends zeit hast. Naja die hat sie eh nicht mehr alle. Im moment ist es bei ihr so da muss man schon jetzt bescheid sagen das in 3 monaten mal ein we zeit hat:-(echt traurig ich habe leider keine eltern mehr,:-(. Aber mein schwiegervater ist der beste:-) Er hat heute von sich aus selber angerufen und meinte"Morgen bringt ihr die kinder bis samstag":-)Freu mich so mein mann und ich gehen morgen essen und ins kino:-) Wie ein date ist das für mich wenn man so lange schon nicht mehr weg war.

Gehe jetzt schlafen wünsche euch eine schöne nacht.

Beitrag von alpenbaby711 14.05.10 - 12:19 Uhr

Dein SChwiegervater scheint ein anderer Typ zu sein als deine SChwieMu. Tja ich gönn euch die Zeit füreinander. Wir haben hier leider keine Verwandten. Aber weiß heißt leider, grins hat auch seine Vorteile.
Ela

Beitrag von luci82 15.05.10 - 08:59 Uhr

>>>>wollte ihr samstag die kinder für 2stunden mittags vorbei bringen? <<<<

das sieht meiner Meinung nach doch nach einer Art Friedensangebot aus, und ich glaube es ist nicht gut, wenn ihr sie da gleich wieder verprellt, zumindest nicht, wenn ihr in Zukunft vielleicht mal wieder ihre Hilfe in ANspruch nehmen wollt.
Und mal ehrlich: wenn sie weggehen will am WE, dann ist das doch ihre Sache, und du kannst nicht verlangen, dass sie ihre Pläneabsagt, um auf eure Kinder aufzupassen.
Ich würde da versuchen sowas langfristiger auszumachen