MuSchu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shadow-91 13.05.10 - 09:58 Uhr

Hey Mädels,

ich habe nächste Woche meine Abiprüfungen und hab keine Arbeit.
Ich werde wohl auch jetzt keine Arbeit finden, wobei selbst wenn, dann würde ich wohl ein BV bekommen wegen meinem Kreislauf.

Muss ich trotzdem MUSchu beantragen??

LG Stephie mit *ei (8SSW)

Beitrag von hardcorezicke 13.05.10 - 10:02 Uhr

huhu.. wieso wirst du keine arbeit finden.. versuchen kann man es ja.. und woher weisst du das du nen BV bekommst... kreislauf ist kein grund für ein BV.. ein BV ist dafür da.. wenn mutter oder kind gefährdet sind..

LG

Diana KS ET-7

Beitrag von emmy06 13.05.10 - 10:08 Uhr

vor allen dingen frag ich mich warum sie keine arbeit/ausbildungsstelle usw. hat... da kümmert man sich doch viel eher drum.. #kratz

@ te
bei wem willst du mutterschutz (was meinst du damit eigentlich?) beantragen?
mutterschftsgeld gibt es und die einhaltung des mutterschutzgesetzes durch den ag...
beides dürfte meines wissens auf dich nicht zutreffen, zumindest nicht in der jetzigen situation...



lg

Beitrag von tartaruga81 13.05.10 - 10:09 Uhr

Guten Morgen!

ich hatte an Anfang auch Kreislafprobleme....die werden schwächer, das ist kein grund für ein BV.

Lg Ela

Beitrag von shadow-91 13.05.10 - 10:24 Uhr

Danke für eure Antworten, aber leider habt ihr meine Frage nicht beantwortet.

Ich wollte lediglich wissen ob ich MuSchu beantragen muss wenn ich keine Arbeit habe!?

Und das BV nicht nur wegen Kreislauf. Da is noch n bissl mehr und mein FA sagte es währe für mich und mien Kind besser wenn ich nicht arbeiten gehe, da er sonst n BV ausstellen müsste. Der wird schon wissen was er tut. Ich würde ja auch viel lieber wieder in meinen erlerten Beruf zu arbeiten als zu hause zu sitzen, aber ich kannes nicht ändern.

Trotzdem danke, ich weis zwar nicht wofür.
LG Stephie

Beitrag von hanna0815 13.05.10 - 10:40 Uhr

Immer dieses trotzige Verhalten...

Deine Frage wurde beantwortet, denn MuSchu wird nicht "beantragt", sondern steht der arbeitenden Frau vom Gesetz her zu.

Trifft also auf dich nicht zu-Punkt!

Beitrag von emmy06 13.05.10 - 11:01 Uhr

Erst einmal richtig lesen, ich habe Dich gefragt WAS!!!! Du überhaupt beantragen willst, worauf Deine Frage überhaupt abzielt... Denn Deine Frage ist absolut wirr und nicht verständlich....

Mutterschutz bzw. die Einhaltung des Mutterschutzgesetzes steht der arbeitenden Frau zu, warum solltest Du da etwas beantragen? Du arbeitest doch nicht und hast es anscheinend auch nicht vor bzw. sieht der Arzt gesundheitliche Risiken....

Deshalb ist Deine Frage schlichtweg unverständlich....

Beitrag von hanna0815 13.05.10 - 11:14 Uhr

Woher soll sie diese Bildung auch nehmen?
Wer sich mit 19 schon als arbeitsunfähig während der SS darstellt, aber dennoch schon seit geraumer Zeit ein Kind plant (keine Spekulation)...

Faszinierend ist:
Wer angeblich sooooo krank ist, das man noch nicht mal einen simplen Bürojob machen könnte, der riskiert ja mit einer geplanten SS anscheinend sein Leben.

Unverantwortlich in jeder Hinsicht#contra

Beitrag von hardcorezicke 13.05.10 - 10:30 Uhr

es kommt auf den beruf an. wieso auch ein BV ausgeschrieben wird.. aber nicht wegen Kreislauf..

dann solltest du auch schreiben ob du mutterschaftsgeld beantragen kannst.. denn muschu ist mutetrschutz.. aber das wirst du alles nicht bekommen..da du ja nicht gearbeitet hast

hier mal ein link

http://www.mutterschaftsgeld.de/Merkblatt.htm