Riesen-Zoff bei BB als Bewohner durch einen Brief von Klaus Aktion mi

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von shalom 13.05.10 - 10:01 Uhr

Hallo,

gestern hat BB den Bewohnern einen Brief vorlesen lassen, dass sie nicht tolerieren, dass Klaus seinen Allerwertesten an Lillys Kopfkissen schmiert. (Kissen durch die A--- gezogen), und Alex dazu auch noch lacht.

Die Situation ist teilweise eskaliert. Soweit hätte dies gar nicht kommen dürfen. Meiner Meinung nach gehören die Beiden rausgeschmissen und nicht nur in den Strafbereich. Meike wurde sofort von BB rausgeschmissen weil sie eine Absprache mit ihrem Freund hatte. Klaus und Alex dürfen bei so einer menschenverachtenden Akton im Haus bleiben. Kann ich nicht nachvollziehen.

VG shalom

Beitrag von kleines-sternchen 13.05.10 - 10:12 Uhr

Ich find die beiden langsam auch echt sch....

Vor allem Alex nervt total!! Bei sind für mich total falsch und hinterhältig....

...nur leider wollen das viele sehen.

Ich hoffe das sie am Montag geht!!

Beitrag von nicki747474 13.05.10 - 10:16 Uhr

Hallo,

finde sowieso das BB mit zweierlei Mass misst.

Was Klaus gemacht hat finde ich unterste Schublade. Und er war mal mein Favorit ( schreibt man das so #kratz )!! Er ist mir sehr unsympathisch geworden.

Genauso hätten Harald und Carlos damals sofort das Haus verlassen müssen, als die Attacken gegen Iris anfingen.

Das die Meike rausgeschmissen haben, verstehe ich nicht so ganz. Auf die 2 Tage wäre es doch auch nicht mehr angekommen.

Gruss nicki

Beitrag von danymaus70 13.05.10 - 11:59 Uhr

Welche Absprache hatte sie denn mit ihrem Freund getroffen??????

LG Dany

Beitrag von shalom 13.05.10 - 12:03 Uhr

Meike hat mit ihrem Freund vereinbart am 13.05. freiwillig das Haus zu verlassen.

Beitrag von danymaus70 14.05.10 - 09:49 Uhr

ach so. Danke!

Beitrag von anna0912 13.05.10 - 17:06 Uhr

WAAAAS? Also das ist echt widerwärtig. also da bin ich aber auch der meinung, dass er sofort rausgeschmissen werden sollte, sowas macht man einfach nicht, auch nicht bei jemandem, den man "hasst".

anfangs fand ich klaus auch gut, zwischendurch fand ich ihn zum kotzen und jetzt fand ich ihn wieder o.k.

aber dieses verhalten ist wirklich das allerletzte, also jetzt ist er endgültig bei mir durch.

lg anna

Beitrag von shalom 13.05.10 - 18:03 Uhr

das war ja auch noch nicht alles, was klaus sich geleistet hat. Er muss wohl bei dieser Eskalation einige Dinge losgelassen haben die Jenny ihm über ihre Kindheit erzählt hatte (sehr schlimme Geschehnisse, die ich hier nicht wiederholen will, da es Jennys Privatspähre stark verletz.

BB sollte sofort reagieren, und die Beiden am Montag hochkantig hinauswerfen. Aber solange sollen sie im Strafbeeich noch bleiben und Hoffnung haben........

Beitrag von anna0912 13.05.10 - 18:11 Uhr

ja also ich finde mittlerweile auch, wenn meike wegen einer absprache fliegt, sollte sowas schon dreimal nicht toleriert werden auch nicht aleks verhalten, wenn sie dabei steht und ihn machen lässt und dann auch noch lacht. ich würde sie ja gern mal sehen, wenn jemand sich mit ihrem kopfkissen den ar.... abwischt.

auch auf die gefahr hin, dass es im bb-haus dann langweilig wird und weniger zoff, ich bin dafür, dass die zwei das haus verlassen müssen.

genaus so sah ich das damals bei carlos, der hätte eigentlich auch wegen seiner aussage über iris ihren sohn rausgeworfen werden. aber irgendwie läuft da bei BB/RTL2 was falsch.

Beitrag von -tinkerbellchen- 13.05.10 - 19:31 Uhr

Allerdings müsste Jenny für ihre Ohrfeige an Klaus auch eine Strafe bekommen!!!!

Beitrag von anna0912 13.05.10 - 19:39 Uhr

das sehe ich anders. erst provoziert er sie mit einem sehr privaten und emotionalen thema und dann einen auf "ich wollt sie nur umarmen" machen. also echt, wenn ich noch einmal aus klaus oder aleks mund die worte assozial oder "jetzt zeigen die anderen ihr wahres gesicht" höre, dann spring ich in den fernseher. also wer sich den hintern abwischt mit dem kissen eines anderen und ein anderer darüber auch noch lacht, so jemand ist in meinen augen assozial und "zeigt sein wahres gesicht".

Beitrag von -tinkerbellchen- 14.05.10 - 06:52 Uhr

Sie ist aber körperlich geworden, das kratzen als abwehrreaktion ok, aber die Ohrfeige geht mal garnicht.

Hätte mal ein Mann bei einer Frau machen sollen im BB Haus, der hätte sofort gehen müssen.

Beitrag von samtweich 13.05.10 - 20:33 Uhr

Ich fands gut, nur schade das es nicht Sabrina´s Kissen war.
Sorry, aber es gab schon schlimmeres bei BB, wo manch ein Bewohner hätte gehen MÜSSEN!!!

z.B. Carlos Ausraster...

Da finde ich die jetzige Aktion eher amüsant;-)....

Beitrag von anna0912 13.05.10 - 20:34 Uhr

na dann sollte dir mal einer aufs kissen sch....., wenn du hintern abwischen mit nem kissen amüsant findest. #augen

Beitrag von samtweich 13.05.10 - 20:53 Uhr

Jaja wenn das Wörtchen "wenn" nicht wäre...
Oh ja ich finde es amüsant#rofl....

Beitrag von bessi36 14.05.10 - 10:15 Uhr

Man kann's auch übertreiben. So schlimm war das nun wirklich nicht. Und was Jenny gesagt hat, war auch nicht die feine Art. Also da nehmen sich beide nicht viel. Lilly soll raus, die gehört da nicht hin. So wie einige andere auch.