Propf verloren, Zeichnungsblutung... und nix tut sich :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von selig01 13.05.10 - 10:10 Uhr

Hallo ihr lieben...

Ich muss mich mal kurz bei euch ausheulen :-( habe Dienstag morgen den Propf verloren und den ganzen Tag zeichungsblutungen gehabt.. Habe schon gehofft gehabt, dass es endlich los geht... Pustekuchen war.. Jetzt ist es Donnerstag und nix tut sich... Obwohl mein FA meinte es sieht vom befund her recht gut aus.. MUMU 2 fingerdurchläsig.. (hat ihn mir sogar etwas gedehnt ;-) ) Gmh nur noch eine Wulst.. Kopf nicht mehr abschiebbar.. :-D ... Er gibt mir nicht mehr lange und habe auch keinen neuen termin bekommen... Hatte seit der 20 SSW vorzeitige Wehen und jetzt wo der kleine Mann kommen darf, will er nicht.. Könnte heulen... Meine ganze Familie und Freunde gehen mit täglich auf den Nerv... Jeden Tag wird angerufen, ob der kleine schon da ist.:-[ Es nervt einfach nur noch...

Danke fürs zulesen ;-)

Lg
Selig mit Alex an der Hand und Sammy im Bauch

Beitrag von babe2006 13.05.10 - 10:12 Uhr

Guten morgen...

nur Geduld :) er kommt schon, wenn er will...

jedoch ist der SP- Verlust, kein Anzeichen auf die beginnende Geburt :)

geh doch schöööön warm baden, fenster putzen... usw...

bei mir hat damals baden, putzen, usw geholfen...


lg

Beitrag von eninad 13.05.10 - 10:34 Uhr

Hi

ich kann dich nur gut verstehen bei mir ist der Propf nicht mal abgegangen und heute wäre der ET und alle machen einen verrückt.

Der FA meinte das es sicher noch eine Woche gehen kann ich könnte aus der Haut fahren, als ob man nicht schon selber auf Kohlen sitzt, wird ständig gesagt "ja du läufst ja immer noch rum" :-[
die Tage sind die schlimmsten so empfinde ich es.
Aber letztentlich entscheiden ja die Knöpfe wenn sie raus wollen.

LG
Nadine

Beitrag von jenny301978 13.05.10 - 12:48 Uhr

mir gehts ganz genauso udn ich lauf dast schon 14 tage so rum also mach dir man nicht all zu große hoffnung:-[