Für Verwirrung gesorgt... Jetzt nochmal RICHTIG! Wann war ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chrissytiane 13.05.10 - 10:42 Uhr

Hey ihr Lieben,

habe heute morgen gepostet, wann ihr denn denkt, dass mein ES war und dann vergessen, mein ZB anzuhängen. #klatsch
Dann hab ich NOCHMAL gepostet um darauf aufmerksam zu machen, dass das ZB jetzt anhängt und dann hab ich leider trotzdem keine Antworten auf den ursprünglichen Thread bekommen weil ihr gemeint habt, dass mein ZB im 2. Thread auch wieder fehlt...
Also "Sorry" für die Verwirrung, die ich gestiftet habe (unser Sohn zahnt, dementsprechend heftig war die Nacht und mein Hirn hat wohl drunter gelitten...), ich hoffe, ihr könnt es entschuldigen und nehmt mir nicht übel, dass ich nochmal frage...

Ich kopier nochmal den Text von vorhin:



Guten morgen ihr Lieben,

erstmal ne Runde #tasse und #torte für alle.

Meine Frage steht ja schon oben, ich denke, dass mein Eisprung gestern war, hatte seit Dienstag abend spinnbaren ZS.
Aber die Tempi steigt jetzt nur so langsam... Ist das normal (sonst hat sie immer nen Sprung gemacht nach ES)?

Und wenn mein Eisprung gestern war, könnte dann das Bienchen von Montag früh noch gereicht haben? Die von Samstag und Sonntag sicherlich nicht, oder?

Würde mich über Antworten freuen!

Eure Chrissy

PS: Ich glaube, ich schreibe diesen Zyklus einfach innerlich mal ab, dann ises nicht sooo schlimm, wenn die Mens kommt...



So, und HIER noch mein ZB bei Urbia:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/811860/511020

und hier bei myNFP:

http://www.mynfp.de/display/view/140074/




Danke euch für eure Antworten!!!

Eure Chrissy (die euch hoffentlich nicht zu sehr auf die Nerven geht.... #zitter)

Beitrag von viki30 13.05.10 - 11:09 Uhr

hi!

ich würde sagen am Tag 16................

LG;-)

Beitrag von chrissytiane 13.05.10 - 12:06 Uhr

Danke dir, dann hätte ja das Bienchen von Montag morgen gereicht... #huepf

Dann heißt es wohl abwarten! ;-);-)

Beitrag von d-k-b 13.05.10 - 11:39 Uhr

Hallo Chrissy,

ich glaube jeder ist mal durch den Wind und stifet mal Chaos.#liebdrueck

Also ich würde auch sagen, dass Dein Es am ZT17 war, weil letzter Tag mit spinnbarem ZS. Du könntest zur Hilfe einmal die nächsten drei oder 4 Tage im ZB eingeben (z.B. mit dem Wert von heute, dass müsste schon reichen) und schauen, wo die Balken dann liegen. Ich hatte auch schon einmal so einen langsamen Anstieg, das ist schon in ordnung. Hauptsache ist, es kommt zu einer Hochlage, wo die genau liegt ist egal.

LG
Dani

Beitrag von chrissytiane 13.05.10 - 12:09 Uhr

Hey dani,

ich hab´s vorhin schonmal getestet, dann wäre der dunkelorangene Balken über ZT 16-18. Dann käme das ja voll hin mit ZT 17, oder?
Reicht denn das Bienchen von Montag morgen bis - sagen wir mal - gestern abend (falls da der Es war)?
Sind ja immerhin 2,5 Tage....


Oh man, falls es diesen Zyklus nicht klappt, teste ich im nächsten mit Ovus! :-D

Ich danke dir!!!

Beitrag von d-k-b 14.05.10 - 09:14 Uhr

Hey Du,

also man sagt ja, dass Spermien bis zu 5 Tage überleben können. Da sollten also drei auf jeden Fall drin sein.

Wünsche Dir viel Glück.
LG
Dani