HCG SST Frage, gibt es eine maximale Intensität bzw. Farbe?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von johanna.ulm 13.05.10 - 13:12 Uhr

Hallo,

ich bin heute 4+5 und ich teste seit ES+9 positiv. Da bei meinen 3 FG das HCG nicht richtig angestiegen ist, kontrolliere ich mit den Babytests und den Nadaltests und den Ovus, ob die Linie stärker wird und das HCG somit steigt.

Am Montag bei 4+1 war ich beim Bluttest. Da war das HCG 536, ziemlich hoch, wie ich finde. Der Test war auch super positiv.

Nur seit Montag werden die Tests nicht stärker. Die Testlinie ist schon stärker als die Kontrolllinie, vielleicht geht nicht mehr? Hat da jemand Erfahrung?

Weil mein HCG müsste ja heute schon bei 1.500 oder so sein und dann müsste man doch einen Unterschied sehen bei der 3-Fachen HCG Menge #zitter

Ich weiß, ich hätte einfach aufhören sollen mit Testen, aber das ist die einzige Kontrolle, die ich ausüben kann und wenn das HCG wieder nicht steigt, dann würde ich das Utrogest und das Fragmin frühzeitig absetzen um nicht noch ein 5. Mal eine Ausschabung zu bekommen...

Kann mich jemand beruhigen?

Danke

Johanna

Beitrag von lissi01 13.05.10 - 13:24 Uhr

Hallo,
ich glaube du solltest dich nicht selber so verrückt machen. Irgendwann steigen die Linien in den Farben nicht mehr. Wenn er fett positiv ist dann ist das glaub ich das maximal Ergbnis. Versuch einfach ruhig zu bleiben. Wirst du denn nicht öfter untersucht als Frauen mit normalen SS? Es wird schon alles Gute. Glaub fest dran!!;-)

lg

Beitrag von johanna.ulm 13.05.10 - 13:31 Uhr

Natürlich sollte ich mich nicht verrückt machen, aber wie geht das bloß????

Ich werde schon öfter untersucht, aber erst später, jetzt kann man ja noch nichts sehen. Und das HCG im Blut wird erst morgen getestet und das Ergebnis habe ich erst Montag...

Beitrag von sweetstarlet 13.05.10 - 13:25 Uhr

ich glaub irgwann geht einfach nich mehr bei den tests, ich hab auch von +9 bis +15 oder 16 jeden tag getestet u danach wurde es einfach nich mehr dicker, trotz steigenden hcg

Beitrag von johanna.ulm 13.05.10 - 13:30 Uhr

Das beruhigt mich ungemein! Danke! Weißt du welche Tests das waren? Und hast du zufällig auch Fotos?

Vielen Dank!

Beitrag von sweetstarlet 13.05.10 - 14:07 Uhr

hab keine bilder, habe mit pregnafix getestet durchweg

Beitrag von schlingelchen 13.05.10 - 15:08 Uhr

Nö,irgendwann ist, logischweise, Ende im Gelände. Stärker kann der Strich dann nicht mehr werden.
Ich hatte auch schon mehrer FG und da wurder Strich erst garnicht oder nach einer Woche einigermaßen stark.
Aber bei dir ist alles i.O. und der HCG -Wert klingt eher nach 4+3.Also ganz super.
Wünsch dir eine tolle Schwangerschaft.
LG,nja