10ssw. evtl. Pilz ist das gefährlich fürs Kind?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleineerdbeere 13.05.10 - 14:29 Uhr

Ja meine Frage steht oben, bei uns ist Freiertag und möchte jetzt nicht privat bei meiner FA anrufen. Was meint ihr?
Danke bin mir nicht sicher was ich machen soll.

Beitrag von emmy06 13.05.10 - 14:31 Uhr

Entweder ins KH oder aber - das würde ich tun - morgen zum FA.


LG

Beitrag von hustigirl 13.05.10 - 14:32 Uhr

wenn du dir einen eingefangen hast sollteste den auf jedenfall behandeln lassen am besten morgen wenn sie wieder da is=)
denn wenn die bakterien richtung kind gehen KÖNNTE es das kind gefährden hatte auch erst letzte woche wieder mal einen pilz der war diesmal so extrem das ich zepfchen bekam aber mach dir ekinen kopf lass es nur schnell behandeln für dich is es ja auch nich angenhem !!=)

Viele liebe grüße und weiterhin spaß in deriner Kugelzeit
Anja

Beitrag von -leni-82 13.05.10 - 14:42 Uhr

ich würd auch an deiner Stelle morgen zum FA gehen... gegen den Juckreiz hilft fürs erste, falls du was da hast naturjoghurt oder Quark....
ist zwar etwas ekelig aber wie gesagt hilft etwas....

lg leni