Hilfe ich brauche ein Rat

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von cindybrandt 13.05.10 - 14:40 Uhr

Hallo,
brauche mal ein Tipp mein Kind ist 3 Monate und ich hab kein richtigen Rhytmus drin. Sie trinkt alle 3 h stunden von um sieben frühs beginnend das ist doch kein richtiger Rhytmus oder? Heute z.B hat sie geschlafen bis frühs um 9 und dann alle 3 h.

Beitrag von koerci 13.05.10 - 14:43 Uhr

Welchen Tip brauchst du denn?

Das ist ganz normal, dass ein Baby mit 3 Monaten noch keinen richtigen Rhytmus hat, das kommt alles mit der Zeit.

Mit 3 Stunden kannst du aber vollkommen zufrieden sein #pro

LG
koerCi

Beitrag von jumarie1982 13.05.10 - 14:46 Uhr

Ohjee, was haben nur alle mit ihrem Rythmus?
Isst du immer zu genau den selben Zeiten?

Mein Rat:
Stell die Uhr außer Sichtweite und gib deinem Baby zu trinken, wann immer es möchte! Es weiß schon, wann es was braucht.

Und um 3 Stunden-Abstände beneiden dich hier viele! ;-)

Beitrag von hailie 13.05.10 - 17:05 Uhr

alle 3 std ist doch ein rythmus... #kratz

so war es bei meiner großen auch immer - ab dem aufwachen kam sie alle 3 std.

bei meiner kleinen ist es ähnlich, nur dass sie alle 2 std gestillt wird.

füttere weiterhin nach bedarf, nie nach uhrzeit!

lg