Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von n-vepla1983 13.05.10 - 14:42 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/906498/513441

ich habe das Problem, dass ich im Schichtdienst arbeiten und somit überhaupt nicht zur gleichen Zeit messen kann. ist das schlimm?? :-(
was soll ich denn da machen?
Lg vielen Dank V

Beitrag von s24 13.05.10 - 14:49 Uhr

wenn du nicht zur gleichen uhrzeit messen kannst dann geht das auch nicht mit der tempi

Beitrag von n-vepla1983 13.05.10 - 14:53 Uhr

:-( danke.

Beitrag von evelie 13.05.10 - 15:16 Uhr

hallo!
mir geht es wie dir.
arbeite als krankenschweste,r auch zu verschiedenen zeiten, mit meist gegen 4.40 aufstehen, wenn ich spätdienst habe und mein sohn zur schule muss um 06.40.
haben wir frei, dann stehe ich um 07.15 auf.
ich stehe in kontakt mit einem online-gyn (kostenlos) und er meinte, ich soll meine temperaturkurve so weiterführen, wie ich aufstehe und nicht ihm zuliebe die zeiten ändern.
ich soll es einfach im zyklusblatt vermerken.
ich glaub, wenn wir auch noch den wecker stellen müssen, wird´s noch mehr stress, als wir mit unseren dienstzeiten eh schon haben.
ich finde, das ist schlechter beim kinderwunsch.
außerdem ist das zyklusblatt für mich nur eine richtlinie, denn druck möchte ich mir und meinem mann nicht machen, dann klappt´s schon gar nicht!#zitter

Beitrag von n-vepla1983 13.05.10 - 15:21 Uhr

:-D ja denke ich auch. bringt ja nichts wenn wir uns da auch noch stressen lassen. ist in der arbeit schon zu stressig. #danke für deine antwort. lg und viel glück euch.