Seid der Schwangerschaft "dauergeil" und seid dem steh ich auf Anal..

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von *ich könnt schon wieder* 13.05.10 - 17:59 Uhr

...#sex.

Hallo zusammen,

also mein Anliegen steht ja schon oben, ich könnt echt jeden Tag und dazu auch noch Anal #schwitz #hicks.

Jetzt meine Frage bin in der 27. SSW und würd gern wissen wenn wir Anal#sex haben, kann ich dann gleichzeitig einen Dildo Vaginal einführen?

Also so heiß wie ich bin find ich das total geil und würd gern "noch" ausgefüllter sein....sprich vorn UND hinten #cool.

lg von....ich könnt schon wieder

Beitrag von warum nicht? 13.05.10 - 18:03 Uhr

Hallo

warum solltest du das nicht können? Sicher geht das, ist auch für den Partner interessant weil er den Vibi dann auch fühlen kann ......

Beitrag von *ich könnt schon wieder* 13.05.10 - 18:10 Uhr

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort, na das wird ihm sicher gefallen #schein.

lg

Beitrag von hedda.gabler 13.05.10 - 18:04 Uhr

Sorry, aber kannste Deine Porno-Fantasien nicht woanders ausleben ... dafür gibt es sicher passendere Plattformen.

Beitrag von *ich könnt schon wieder* 13.05.10 - 18:08 Uhr

#gaehn, neidig?

Dann ließ hier nicht, war auch ne FRAGE falls du Lesen kannst.

Beitrag von hohle Nüsse sind doof 13.05.10 - 18:11 Uhr

neidIG???????#schock#schock#schock#schock

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von hedda.gabler 13.05.10 - 18:12 Uhr

Was ist "neidig" ... verliert man bei hormongesteuerter Dauergeilheit jetzt auch schon das Sprachvermögen?

Und was soll ich lassen? Oder meintest Du "lies"/"lese"?

Schön wie hier so manche aber auch jedes Klischee erfüllen müssen.

Beitrag von lillimilli 13.05.10 - 19:25 Uhr

#rofl

Beitrag von tts1325 13.05.10 - 20:32 Uhr

Vielleicht ist sie auch ganz einfach aus Österreich, da sagt man nämlich teilweise "neidig".
Hat mit hormongesteuert nix zu tun .... ;-)

Beitrag von hedda.gabler 13.05.10 - 20:39 Uhr

Na, selbst in einer österreichischen Schule wird sie Hochdeutsch als Schriftdeutsch gelernt haben ...

Beitrag von carrie23 14.05.10 - 19:28 Uhr

WIR schreiben aber trotzdem "neidisch" und nicht "neidig"

Beitrag von hedda.gabler 13.05.10 - 18:14 Uhr

Und um Deine Frage zu beantworten (habe ich mal für Dich ergoogelt):

"Also erstens regt Analverkehr immer Darmperistaltik an, das ist wehenauslösend, deshalb macht man auch vor der Geburt einen Einlauf, hat den gleichen Effekt.
Des weiteren entstehen beim Analverkehr in den allermeisten Fällen und egal wie vorsichtig der Mann ist kleine und grössere Verletzungen mit sehr hohem Infektionsrisik - da schützt kein Kondom vor und ebenso schädigt Analverkehr den Schliessmuskel. Die Schwangerschaft und das zusätzliche Gewicht, später auch eine natürliche Geburt sind eine enorme Belastung für den Beckenboden und den Schliessmuskel, es kann zu (analer) Inkontinenz und verhäuft zu Hämorrhoiden kommen."

Na, dann viel Spaß noch ... und vaginal auch noch was rein, dann hält es doppelt#augen

Beitrag von *ich könnt schon wieder* 13.05.10 - 18:26 Uhr

Danke, aber wenn ich den sch*** von googel hätte Lesen wollen hätt ich das selbst getan ;-) und gegoogelt.

Naja, ich lass es mir heute Abend gefallen und gut ist, wenn du keinen "anständigen" Sex willst (wenigstens 1x) dann kann ich auch nichts dafür.

#klatsch

Beitrag von hedda.gabler 13.05.10 - 19:00 Uhr

Alles klar ...

... Du wolltest also keine Infos, ob Du Deine Schwangerschaft möglicherweise gefährdest ...

... sondern einfach nur die Bestätigung, wie geil Du bist, oder wie?

Beitrag von *ich könnt schon wieder* 13.05.10 - 19:06 Uhr

Ich dachte das es viell. auch jemand gibt der so etwas mal in der Schwangersch. ausprobiert hat und mir sagen kann ob das möglich ist oder nicht.

Und es gibt leider so viel was Wehen auslöst, dann dürfte man ja gar nichts mehr machen.

Wollt das NUR mal versuchen, da versteh ich nicht wieso du gleich so abgehst #gruebel.

Beitrag von hedda.gabler 13.05.10 - 19:11 Uhr

Möglich ist sicher vieles ... nur Risiken komplett wegzuschieben ist wohl mehr als verantwortungslos ... und natürlich gibt es einiges, was Wehen & Co. auslösen kann, aber man muss es doch nicht heraufbeschwören ...

... und ja, ich gehe ab, wenn jemand wegen Geilheit sein Gesundheit (ein kaputter Beckenboden, Schließmuskel und Hämorrhoiden sind auch keine Freude) und die eines ungeborenen Babys gefährdet ... oder bist Du so geil darauf, Wochen auf einer Frühchen-Station zu verbringen.

Und außerdem gehe ich jede Wette ein, dass Dir schon beim Schreiben Deines 1. Beitrages einer abgegangen ist. Man hätte das Ganze nämlich auch wesentlich sachlicher und weniger bildlich schildern können.

Beitrag von *ich könnt schon wieder* 13.05.10 - 19:22 Uhr

nein ist mir nicht ;-), und natürlich möchte ich zu 100% NICHT auf eine Frühchensta. hocken #schock.

Aber man darf ja mal Fragen stellen.

Naja, ich glaube nicht das das jetzt hier weiter was bringt, irg. wie drehen wir uns im Kreis.

Ich hatte ne Frage und du hast nen drama draus gemacht.

Okay, ich hab dich verstanden und danke dir trotzdem für deinen Beitrag.

Beitrag von hedda.gabler 13.05.10 - 19:25 Uhr

Sorry, dass Du es als Drama empfunden hast ...

... wenn Du etwas aus meinen Antworten mitnehmen konntest, freut mich das.

Alles Gute weiterhin für die Schwangerschaft.

Beitrag von *ich könnt schon wieder* 13.05.10 - 19:32 Uhr

Danke.

Ja konnte ich.

Beitrag von *ich könnt schon wieder* 13.05.10 - 18:30 Uhr

mG, dann eben neidiSCH #gaehn und Bitte, von mir aus auch lies...

Wenn man nichts anderes findet muss man auf kleinigkeiten achten, fällt manchen denn nichts besseres ein #kratz.

Beitrag von sunshinebaby2010 13.05.10 - 18:46 Uhr

Reg Dich nicht auf... da ist wohl jmd wirklich nicht ausgefüllt in seinem Liebesleben #klatsch

Finde ich toll dass Du hier so offen darüber schreibst!!

Viiieeel Spaß noch :-D

Beitrag von *ich könnt schon wieder* 13.05.10 - 18:51 Uhr

Hallo,

ich danke dir sehr für dein Verständnis #blume.

Hihi, den werd ich wohl haben #schein, #danke.

lg

Beitrag von hedda.gabler 13.05.10 - 19:06 Uhr

Der Klassiker ... nur weil man eine andere Meinung hat, ist man nicht ausgefüllt, neidisch oder frustriert ...

... Mann, Mann, Mann wie beschränkt muss die eigene Welt sein, wenn man nur solche Zusammenhänge sieht.

Beitrag von klimperklumperelfe 13.05.10 - 20:50 Uhr

Ich muss dir mal Recht geben..ausnahmsweise:-p

Ich frage mich manchmal wirklich, ob hier alle nur so offen tun oder es wirklich sind und ob sie vorallem meinen, dass es echt zum guten Ton gehört dauergeil zu sein, alle möglichen Öffnungen mit irgendwas vollzustopfen, den Freund wund zu blasen weil er es ja soooo mag oder tagtäglich selbst versuchen denjenigen welchen anzu"squirten" (wie ich hier lernen durfte)...

Aber das hier erklärt die allzu freizügige Denkweise:

http://www.amazon.de/Deutschlands-sexuelle-Trag%C3%B6die-Kinder-lernen/dp/3865913466/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1273776548&sr=8-1

Und weil alle sooooooooooooooo offen und tolerant sind, schreiben sie auch nie in schwarz;-)

Ich mach Blümchenbumsibumsi, nennen meinen Freund Schatz und bin zufrieden damit. Und er auch;-)

Beitrag von hedda.gabler 13.05.10 - 20:59 Uhr

Hach ... so erfrischend normaler Beitrag;-)