Gibt es den Namen oft?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sarah05 13.05.10 - 18:02 Uhr

Hallo.
Wir haben schon eine Tochter,sie heisst Selina.
Wir bekommen noch ein Mädchen und suchen seid einigen Wochen verzweifelt einen Namen #schwitz .
Mir gefallen einfach die die mit Lina enden am besten,manche sind aber auch zu ähnlich zu Selina.
Am schönsten finde ich Melina,das ist aber viel zu ähnlich.
Nun dachte ich vielleicht an Malina?
Gibt es den Namen oft?
Ansonsten wären da noch Carolina,Paulina,Carina...
Verdammt,warum ist es nur so schwer einen Namen zu finden?
Gruss Sarah
26+6

Beitrag von canadia.und.baby. 13.05.10 - 18:04 Uhr

Oft gehört habe ich die Namen noch nicht!

Wie wäre es denn mit Malena?

Beitrag von sarah05 13.05.10 - 18:05 Uhr

Danke dir.
So heisst die Mutter eines Kindergartenkindes,da würde ich immer dran denken müssen ;-)
gruss

Beitrag von hinterwaeldlerin09 13.05.10 - 18:08 Uhr

Hallo,

ich habe vor 15 Jahren mal eine Malina gekannt. Ansonsten...es ist der Titel eines Romans von Ingeborg Bachmann.

Ich finde den Namen schön, aber ich finde es nicht schön, wenn sich die Namen der Kinder "reimen". Das hört sich dann wie ein Insiderwitz der Eltern: Guten Tag, das sind meine Töchter Selina und Malina...also damit tut man denen keinen Gefallen, finde ich!

lg die hinterwäldlerin

Beitrag von sarah05 13.05.10 - 18:10 Uhr

Das ist Geschmackssache.
Ich kenne viele Geschwister deren Namen sich ähneln.
Gruss

Beitrag von dieni27 13.05.10 - 18:11 Uhr

Hallo Sahra

ich hätte da auch einen Namen für dich.
Milaina.
Hatte den Namen vor kurzem beim Einkaufen gehört und fand ihn echt klasse und selten.

Gruß Nadin

Beitrag von sarah05 13.05.10 - 18:12 Uhr

Danke dir.
Wie spricht man den genau aus?
Wie Mileina?
Hört sich ganz gut an :-D
Gruss

Beitrag von dieni27 13.05.10 - 18:19 Uhr

Mh also es hörte sich an wie äi wenn man es ausspricht.
Wie Englisch das A.
Hoffe konnte dir ein wenig helfen.

LG Nadin:-D

Beitrag von sarah05 13.05.10 - 18:22 Uhr

Danke dir :-D
Gruss

Beitrag von chrissytiane 13.05.10 - 18:32 Uhr

Wenn ich ihn so vor mich hinspreche, würde ich ihn auf englisch spontan
Melana/Milana schreiben (Mileina gesprochen).

#blume Lieber gruß, Chrissy

Beitrag von babylove05 13.05.10 - 18:13 Uhr

Hallo

Ich find den namen trotzdem noch zuähnlich für Geschwister... aber meine Persönliche meinung ..oft gehört hab ich ihn noch nicht ..... kenn nur 2 Mädels die so heissen ( eine Deutsche und eine Amerikanerin )

Lg Martina

Beitrag von sarah05 13.05.10 - 18:17 Uhr

Aber warum dürfen sich die Namen denn nicht ähneln,was ist so schlimm daran #gruebel ?
Gruss

Beitrag von gussymaus 13.05.10 - 18:29 Uhr

melina wäre mir auch zu ähnlich...

malina finde ich schön und passend.
carolina und paulina auch... aber carolina ist etwas lang mMn

carina find ich nicht so doll, ich kenn aber auch nur eine. den rest haben wir hier gar nicht, also selten genug wären sie mir alle.

Beitrag von sarah05 13.05.10 - 18:33 Uhr

Vielen Dank :-D
Mir gefällt der Name auch ganz gut und ich finde den auch nicht zu ähnlich.
Liebe Grüsse

Beitrag von hanni2711 13.05.10 - 18:59 Uhr

Hallo

mir wäre er auch zu ähnlich. Zudem bedeutet de Name Himbeere im polnischen..... Ich weiß nicht, ob ich wollen würde, dass da ein Obstname dahintersteckt.

Bei uns im Kindergarten gibt es eine Marlena. Da find ich hübsch.

Alles Gute

Hanni

Beitrag von niki1412 13.05.10 - 19:11 Uhr

Hallo Sarah,

ich kenne zwar keine Malina, aber ich kenne den Namen. Mein Mann fand ihn total schön und wollte unsere Tochter so nennen. Dass er übersetzt "Himbeere" bedeutet fand er gut. Er liebt Himbeeren! Wir haben uns dann doch für einen anderen Namen entschieden, aber ich habe einer Urbia-Freundin davon berichtet und letztlich hat sie nun eine kleine Malina. Ich finde den Namen schön aber auch sehr ähnlich zu Selina. Wie findest Du denn Tamina? Den habe ich letzt erst wieder gelesen und fänd ihn ganz passend: Selina und Tamina. Ich fänd eine -ina Endung ok, aber eine -lina Endung zuviel.

Alles Gute und LG
Niki mit Helena #blume

Beitrag von niki1412 13.05.10 - 19:12 Uhr

Ach, eins noch: Vielleicht statt Malina Mailin?

Beitrag von russianblue83 13.05.10 - 19:15 Uhr

Ich finde den Namen Carolina+Paulina/-e besser. Aber Malina hab ich noch nie gehört. :-D


LG

Beitrag von casssiopaia 13.05.10 - 19:40 Uhr

Ich finde, dass sich Geschwisternamen durchaus ähnlich sein dürfen, bzw. in dieselbe Richtung gehen. Ein Geschwisterpaar names Franz und Justin z.B. hört sich schon merkwürdig an.

Aber es kann auch zu ähnlich sein. Ich würde zu Selina keinen Namen wählen, der mit -lina endet. Was ist, wenn später beide Kinder von ihren FreundInnen mit Lina gerufen werden? Das wär dann schon ein bißchen merkwürdig.

Meine Tochter heißt Magdalena und mir würden z.B. Helena oder Marlene sehr gut gefallen. Aber das ist doch ein bißchen viel Lena/e und deshalb scheidet das definitiv aus.

Insofern würde mir bis auf Carina keiner der von Dir genannten Namen zu Selina gefallen.

Meine Vorschläge (die auch eine ähnliche Endung haben, aber zumindest nicht -lina):

Marlene
Malena
Milena
Helena/e
Pauline

VG
Claudia #sonne

Beitrag von katjafloh 13.05.10 - 19:56 Uhr

Ganz ehrlich, ich würde nicht noch einen Namen nehmen der auf lina endet. Wenn dann gehen noch Caroline/a oder Pauline/a.

Meine Vorschläge:

Valeska
Natalia
Mareike
Miriam
Susanne
Melanie
Annika
Johanna


LG Katja

Beitrag von amaia 13.05.10 - 19:58 Uhr

Also ich persönlich bin kein Fan von so exotischen Namen, die teilweise so klingen als wären sie selbst kreiert. Auch sollten Geschwisternamen jetzt schon den gleichen Stil haben, aber nicht ganz so ähnlich klingen. Kenne zwei Schwestern die heißen Chiara und Carla. Finde ich persönlich nicht so einfallsreich, aber alles ist Ansichts- und Geschmacksache.

Also würde ich von Deinen Vorschlägen Carolina und Paulina bevorzugen.
Wie wäre es mit Caroline?
Eine Caroline/Carolina würde auch immer mit Caro abgekürzt werden, so dass die Lina-Geschichte flachfallen würde.

Um noch eine Idee ins Spiel zu bringen.
Meine Tochter heißt Catalina. Insofern kann ich Deine "Lina-Obssion" schon gut verstehen. Würde eine zweite Tochter gerne Carolina nennen, aber wie oben bereits geschrieben: Unkreativer kann man wohl als Eltern dann nicht mehr sein.

Elena/Helena wäre doch auch nicht schlecht.

Gruß
Amaia

Beitrag von diana1101 13.05.10 - 21:02 Uhr

Hallo Sarah,

mir ist spontan der Name Alisa eingefallen.
Obwohl ich Malena auch toll finde.

Schmeiße aber noch mal einen anderen Namen mit in die Runde..
Johanna.

MfG Diana & Johanna Selina *22 Mai 2009

Beitrag von lieschen2007 13.05.10 - 21:44 Uhr

Hallo!

Der Name ist ja ganz schön, aber immer noch zu ähnlich. Wie findest Du Malissa? Ich denke das paßt ganz gut zu Selina.

Gruß Steffi

Beitrag von lienschi 13.05.10 - 22:49 Uhr

huhu,

Malina... habe ich noch nie gehört... gefällt mir aber gut!

Was vielleicht auch gut passen würde, wäre Janina.

lg, Caro


Beitrag von bienja 14.05.10 - 08:29 Uhr

Malina ist sehr schön und viel besser wie Melina...

die anderen gefallen mir alle nicht!

wie wärs noch mit:

Milène
Neele
Stella
Finja
Ina
Jule

lg Bienja #stern

  • 1
  • 2