sehnenscheidentzündung

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von 2008-04 13.05.10 - 19:12 Uhr

Hallo und einen schönen feiertag noch. Ich glaub ich habe schon wieder sehnenscheidentzündung mir tut mein linkes handgelenk schweinemäßig weh. Wann hört es auf? letztes jahr hatte ich 4 mal ne schiene und immer wieder kommt es, eigentlich bis jetzt nur rechts, warum nun auch links? Kann man den da garnichts machen außer schienen oder gipsen?

Ich hab jetzt schon starke schmerzen kann keine tür mehr auf machen nichts mit links halten nicht einmal ne tasse geht mehr#aerger.

Hoffentlich bekomm ich es so hin ohne das ich ins Kh muß:-(

Hatte das auch jemand immer und immer wieder? warum bekommt man das eigentlich so oft?

Lg Antje

Beitrag von powerengel02 13.05.10 - 19:27 Uhr

Hallo,

ich habe das gleiche wie du, das ist leider chronisch geworden, das heißt du bekommst immer wieder und es geht nie weg für immer......leider.....

denke mal das du des auch hast......frag ein gescheiten doc, ob das chronisch sein kann und was du dagegen machen kannst.....

habe ne gel zuhause, verband und ne handstulpen wo innen kleine schiene drin sind, keine ahnung wie man die dinger nennt......ab und zu habe ich dolormin genommen wg. schmerzen.....

das hilft mir sehr gut, so das ca. 2 bis 3 tage vorbei ist.....da hilft nur ruhig halten und schonen......

lg Powerengel02

Beitrag von 2008-04 13.05.10 - 20:12 Uhr

Vielen dank, ich schmier schon und hab ein verband drum. Nur was ich mich wundere, hab eben meine kleine ins bett gebracht und hab meine hand bewegt bei jeder bewegung kanckt es als ob ein knochen springt#kratz außer das es eh schon sau mäßig wehtut hab ich ein komisches gefühl im handgelenk meine finger kann ich unter schmerzen garnicht mehr bewegen.
Nehm erstemal ne tablette das ich wenigstens schlafen kann, vielleicht ist es morgen wieder besser. hoff ich!

Beitrag von koerci 13.05.10 - 19:51 Uhr

Hallo!

Ich hatte das auch schon zweimal seit meine Maus geboren ist...vermutlich vom vielen Tragen, keine Ahnung!

Mir wurde Cortison ins Handgelenk gespritzt.
Nicht die beste Lösung, hilft aber sofort.

LG + gute Besserung
koerCi

Beitrag von 2008-04 13.05.10 - 20:08 Uhr

Hattest du ne schiene?

Ich hab ne schiene hier aber für rechts die hilft mir gerade garnicht.

Ich schmiere ja schon und hab ein verband drum ich hoff nur das es bis mittwoch wieder weg ist denn dann hab ich meine nächste nachtschicht und eine krankmeldung kann ich mir nicht wirklich leisten#schwitz

Beitrag von koerci 13.05.10 - 20:20 Uhr

Neee, gar nix. Keine Schiene oder sowas.
Ich sollte es 3 Tage so probieren, mit kühlen und Salbe.
Als dann nix wegging, habe ich Cortison gespritzt bekommen und es war wie weggezaubert #pro

Beitrag von franzi83 14.05.10 - 11:10 Uhr

Ich habe das auch regelmäßig und wurde sogar schon einmal operiert.
Ich versuche, meine Hand dann 1-2 Tage etwas ruhig zu schienen, ist aber mit unserem Baby momentan schwer.
Versuch es mal mit Traumeel Creme und Traumeel Tabletten.
Danach ist es bei mir ganz schnell wieder weg, aber ich denke, wenn man damit ein Problem hat und anfällig ist, hilft auch keine OPG, das kommt immer wieder #schmoll

http://www.schellishome.de