vor- und nachteile eines 2. kindes nach 8 monaten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blume-99 13.05.10 - 19:23 Uhr

hallo,

meine kleine ist jetzt 8 monate und ich hätte im leben nie gedacht dass ich bevor sie 3 jahre ist an ein zweites denken würde. wollte nie so einen kleinen abstand, aber jetzt hab ich irgendwie doch wieder so nen kinderwunsch#verliebt

was haltet ihr für vor- und nachteile bei großem und kleinem abstand. ist das nur eine phase? hattet ihr die auch und wolltet ein paar wochen später wieder noch warten?

danke

Beitrag von chrissytiane 13.05.10 - 19:30 Uhr

Hey Du,


also ich kann dir nur von uns berichten. Wir hatten auch schon nach 8 Monaten wieder einen Kinderwunsch, haben aber aus beruflichen Gründen meines Mannes noch gewartet. Jetzt ist unser "Großer" grade 11 Monate alt geworden und wir sind wieder im 1. ÜZ.

Klar ist es stressig, man hat zwei Wickelkinder, muss aufpassen dass der Große dem Kleinen nicht in die Augen packt, etc pp.
Andererseits können sie schon früh viel miteinander anfangen und zusammen spielen, das sehe ich bei Freunden.

Es hat immer Vor- und Nachteile, aber wie mir neulich jemand sagte "Wenn man auf den perfekten Zeitpunkt wartet um Kinder zu haben, dann hat man nie welche."
Klar heißt das nicht, dass man nicht irgendwie auch in die Zukunft schauen und doch irgendwie "planen" sollte, aber es hat meine Bedenken relativiert.

Mir war es auch wichtig, zumindest ein knappes Jahr zu haben, bevor ich wieder schwanger bin, damit sich der Körper gut erholen kann.

Hoffe, ich konnte dir helfen!?

Liebe Grüße, Chrissy

Beitrag von pusteblume.0505. 13.05.10 - 19:35 Uhr

HAllo,
Also meine große war damals derade 4 Monate als ich wieder schwanger wurde. Es hat vor und nachteile, Die SS war sehr anstrengend und ich konnte es leider gar nicht richtig genießen, und die ersten Monate waren echt auch sehr anstrengend. Aber mittlerweile ist alles total schön... die kleine ist extrem weit für ihr alter, weil sie eben sie große Schwester hat zum abgucken und nachmachen.
Und ich finde die kleine(20 Monate) ist auch schon sehr selbstständig, z.B. trägt sie ihren Teller wie ihre große Schwester schon in die Küche...;-)
Also für die Kinder ist es so definitiv schöner, auch wenn es für und anstrengend ist...

Lieber Gruß