Wie schafft ihr euch abzulenken?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von roeschje 13.05.10 - 19:41 Uhr

Hallo ihr lieben,

seit längerem lese ich bei euch im stillen mit. Ich habe da ne Frage an euch.

Wir üben schon seit letzten Juli schwanger zu werden. Es hat zwar auch geklappt leider hat ich dann aber im Dezember eine Auskratzung. Nach der vorgeschriebenen 1 monatigen Pause üben wir nun fleissig aber es will einfach nicht klappen.

Wie schafft ihr es euch abzulenken? Nicht das es so ist das ich 24/12 ans schwanger werden denke, aber 1 mal pro Tag sicher.

Immer wieder kriege ich zu hören "Du bist ja noch jung" , "Das klappt schon noch", "ihr habt ja schon ein Kind".

Gestern kam meine Mens --- neuer Zyklus neues Glück!#klee

Drück euch alle ganz Lieb.

eure Roeschje

Beitrag von bergle85 13.05.10 - 19:43 Uhr

hallo roeschje,

genau die selbe frage habe ich mir auch schon gestellt. Ich muss auch nicht ständig daran denken, aber so ein bis zwei mal täglich denke ich da schon dran.

Habe auch noch keine antwort gefunden, wie man das abstellen kann.

Lg und einen schönen abend

Beitrag von 3susisonne 13.05.10 - 20:07 Uhr

;-)Hallo, also ich denke leider fast ständig ans Wunschbaby...kann mich nicht ablenken...es muss eben mal klappen...;-)
lg