Jetzt ist es endgültig aus und vorbei........silopo

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von engel7.3 13.05.10 - 20:08 Uhr

Nun ist es endgültig vorbei.
6 1/2 lange Jahre, alles aus.
Haben so viel zusammen durchgemacht,
haben gekämpft, gehofft, gebangt und.......doch verloren.
Unsere Liebe hat es, trotz unserem wunderbaren Sohn, nicht geschafft.
Wir haben uns zu weit voneinader entfernt,
haben aneinander vorbeigelebt,
haben die Achtung und den Respekt voreinander verloren,
haben UNS verloren!
Es waren schöne, aber auch sehr schwere 6 Jahre, in denen viele Tränen und heftige Worte geflossen sind.
Nun bist Du ausgezogen und ich bin mit unserem Schatz allein.
ICH wollte es so, und......es ist gut so.
Es ist noch ein komisches Gefühl zu wissen, nun für immer von Dir getrennt zu sein, aber so konnte es nicht weiter gehen.
Ich liebe Dich nicht mehr, aber Du wirst immer ein Teil meines Lebens, nicht nur meiner Vergangenheit, bleiben, denn:
DU bist der Vater meines Sohnes, und somit IMMER ein Teil von mir /uns.
Ich wünsche Dir alles Glück der Welt!

Dein Engel

Beitrag von ciocia 14.05.10 - 07:53 Uhr

Viel Glück und viel Kraft für die nächste Zeit#liebdrueck

Beitrag von sonnelieb08 14.05.10 - 12:00 Uhr

Hallo, wir waren 4 jahren zusammen und jetzt ist alles vorbei, ich weine und weine. Wir haben auch einen Sohn (19m,) und ich bin auch noch ss. Es tut so weh weil ich ihn noch liebe. Er geht weil er es so will.

lg lilli