Müsli?! Rezept!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jeremiaskilian 13.05.10 - 20:25 Uhr

Huhu!

Also, bei meiner damaligen Freundin (hatten ne Vollkorn-Bäckerei) gabs zum Frühstück immer so ein ganz leckeres Müsli.
Jetzt such ich vielleicht ähnliche Rezepte...habe keine Ahnung.

Auf jeden Fall wurden dafür über Nacht irgendwelche geschrottenen Körner oder so in Wasser aufgeweicht. Morgens wurd dann Honig... usw zugemischt. Paar Nüsse, frisches Obst drauf und fertig!

Das Müsli war also nicht trocken und musste nicht noch mit Milch aufgemischt werden.

Kennt das jemand? Isst das jemand?

Sonst mach ich einfach mal drauf los..

LG Nadine

Beitrag von gelinibear83 13.05.10 - 20:34 Uhr

hallo
hört sich an wie birchner müsli. gibt das mal bei chefkoch ein. das muss nämlich über nacht einweichen!!!
LG SANDRA

Beitrag von jeremiaskilian 13.05.10 - 20:40 Uhr

Danke, hab ich da auch schon gesehen, aber noch nicht durchgelesen...

mach ich jetzt!

Beitrag von gelinibear83 13.05.10 - 20:36 Uhr

sorry...bircher müsli.