Welchen KIGA-Rucksack/Tasche könnt ihr empfehlen....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bienemaja1979 13.05.10 - 21:30 Uhr

Hallo,
Lya kommt nun bald in den KIGA. Jetzt suche ich nach einer geeigneten Tasche,bzw. Rucksack. Meine Schwiedermutti arbeitet im KIGA und sagt Rucksack. Was habt ihr? Habt ihr Tasche+Rucksack? Welche Marke ist geeignet, was ist total unpraktisch?

Freu mich auf Antworten.

Maja mit Lya Malin 2,5Jahre

Beitrag von skbochum 13.05.10 - 21:35 Uhr

Hallo,

ich habe den Kinderrucksack von Wolfskin gekauft. Den kann unser Kleiner aufziehen und vorne nochmal zumachen. Er sitzt gut, hat wenig Eigengewicht und ist praktisch unkaputtbar.

GrussGruss
Susanne

Beitrag von mamavonyannick 13.05.10 - 21:39 Uhr

Hallo,

wir haben einen ganz stinknormalen Kinderrucksack gekauft mit Reißverschluss. Wenn er kaputt geht, wird ein neuer gekauft.
Was ist an einer Tasche so wichtig oder was muss eine Tasche denn können, damit man hier einen Thread aufmacht? Versteh mich nicht falsch, aber ich frage mich immer, ob ich die Einzige bin, die einfach so einen Rucksack für die Kita kauft ohne groß darüber nachzudenken, welcher jetzt der richtige sein könnte?!#kratz

vg, m.

Beitrag von bamboo 13.05.10 - 21:48 Uhr

hallo,

es gibt sicher noch andere mütter, die einfach mal so, ohne große gedanken, einen kinderrucksack kaufen.
jedoch habe ich mir einen gedanken mehr gemacht.
ich wollte einen rucksack der das fünfjährige kindergartendasein überlebt, ohne das der reißverschluss kaputt geht usw.
für wieviele andere mir sinnlose dinge werden postings aufgemacht?

gruß bamboo

Beitrag von mamavonyannick 13.05.10 - 21:52 Uhr

Das mag ja sein, dass es auch andere "sinnlose" Postings gibt. Schätz eben jeder anders ein. Was muss man denn für solch einen Rucksack ausgeben, damit der Reißverschluss 5 Jahre hält? Und wer garantiert mir, dass der auch 5 Jahre hält?

Beitrag von kja1985 13.05.10 - 22:21 Uhr

Ich denke nicht dass es Kindergartenrucksäcke eine fünfjährige Garantie haben, aber man kann auf die Erfahrung von anderen Kindergartenmamas bauen ;-)

Und außerdem kauf ich meiner Tochter lieber jedes Jahr einen neuen für 30 Euro als so ein Billigding, das nach einer Woche schon auseinanderfällt und total grätzig aussieht (solche sehe ich nämlich viele). Schöne Dinge machen das Leben leichter. Meine Tochter freut sich wenn sie morgens ihre Pause in ihren schönen Rucksack packen kann, weil sie den toll findet.

Beitrag von bamboo 13.05.10 - 22:28 Uhr

hallo,

wenn ich dir sage, dass der rucksack knapp 30 euro kostet, wirst du wahrscheinlich sagen, dann kauf ich halt 5 stück für 6 euro.
soll auch jeder machen wie er möchte.
unser rucksack ist seit 4 jahren täglich im gebrauch im kindergatzen, zusätzlich noch an zwei sporttagen die woche, sowohl an wochenendausflügen.
aber ich wollte damit nur sagen, dass jeder andere dinge für fragenswert findet.
für mich ist es zb keine frage, was man einem 5 monate altem kind zu essen gibt, oder wie eine geburtstagsfeier zum 5. geburtstag bei anderen aussieht.

gruß

Beitrag von mamavonyannick 13.05.10 - 22:42 Uhr

Und weil ich es wissen wollte, warum hier manche nach rucksäcke fragen, habe ich gefragt. Jetzt weiß ich, dass manche ihre Rucksäcke einfach deutlich mehr nutzen als wir:-D

Beitrag von bienemaja1979 13.05.10 - 21:56 Uhr

Danke für Deine Antwort.
Da ich eine Tochter habe, die schon sehr mädchenhaft ist, würde sie wohl eher gerne eine Tasche zum umhängen haben wollen. So, meine Schwiegermutter meint das ein Rucksack besser wäre, da die Kiddys in dem Kindergarten oft wandern gehen.

Deshalb frage ich ob manche hier beides haben, oder nur Rucksack, oder nur Tasche und wenn ja welche Marke.

Ich möchte meiner Tochter nicht irgendeinen kaufen, da ich es schon wichtig finde, dass wenn es ein Rucksack ist, dieser auch ausreichend gepolstert ist und nicht bei der kleinsten Belastungsprobe kaputt geht und ein bisschen schön sollte er auch noch ausschauen.

Dachte eigentlich das ich in einem Forum Kindergartenalter so eine Frage stellen kann#augen.

Maja

Beitrag von mamavonyannick 13.05.10 - 22:02 Uhr

Was soll denn der hier#augen??? Ich dachte in einem Forum dürfte ich meine Frage stellen;-)

Dann frag doch direkt beim Kindergarten nach, wie oft die Taschen/Rucksäcke tatsächlich gebraucht werden. Bei uns haben die Kinder die Rucksäcke noch nie irgendwo mit hingenommen. Das kommt evtl später, wenn sie mal zum Sport fahren, aber da kommt der Rucksack in den Bus und dann nur bis zur Turnhalle rein. Ist also völlig schnuppe, ob er weich gepolstert ist oder nicht. Momentan ist da nur die Brotbüchse drin und Wechselsachen. Wenn es hoch kommt, wird der Reissverschluss also am Tag 3x benutzt. Von daher frag, welche Belastungsprobe bei eurem Kindergarten auf die Tasche zu kommt. Bei uns reicht ein günstiger Rucksack: Auf, Brotbüchse rein, zu - mehr nicht, das ist seine einzige Belastungsprobe.

Beitrag von bienemaja1979 13.05.10 - 22:14 Uhr

Du hast doch zuerst dieses hier geschrieben:
Was ist an einer Tasche so wichtig oder was muss eine Tasche denn können, damit man hier einen Thread aufmacht?

Und deshalb habe ich dann das geschrieben:
Dachte eigentlich das ich in einem Forum Kindergartenalter so eine Frage stellen kann#augen.

Bei Euch im Kindergarten werden die Rucksäcke und Taschen also nicht weiter benutzt, dann ist es doch ok das man nicht die teuersten Taschen/Rucksäcke kauft. Hättest doch einfach so schreiben können.

Aber ist ja auch egal jetzt. Danke für Deine Antwort.

LG
Maja

Beitrag von kja1985 13.05.10 - 22:06 Uhr

Ich lege Wert auf Qualität, außerdem sollen meine Kinder vernünftig rumlaufen. In unserem Kindergarten hat ein Großteil der Kinder Taschen und Rücksäcke die total verschlissen und schmuddelig aussehen. Das muss nicht sein, wenn ich für fünf Euro mehr ein Produkt bekomme, das einfach hochwertiger ist.

Beitrag von mamavonyannick 13.05.10 - 22:10 Uhr

Nun, gegen schmuddelig kann man ja bekanntlich was machen. Und die frage ist ja tatsächlich, wie oft oder wie intensiv die Kinder die Taschen gebrauchen. Wenn ich von uns ausgehe, dann muss mein Sohn den Rucksack nicht mal anfassen. Ich nehme ihn mit ins Auto, ich nehme ihn mit in die Kita und ich hole die Brotbüchse raus und pack sie in den Kühlschrank. Manchmal nimmt er sich Wechselsachen aus dem Rucksack, aber wnen das einmal im Monat vor kommt, dann ist das vermutlich viel. Also bei uns alles kein Grund, um uns einen teureren Rucksack anzuschaffen.

Beitrag von kja1985 13.05.10 - 22:15 Uhr

Hallo,

wir gehen nach dem Kindergarten immer noch in den Park, da sind wir nochmal eineinhalb Stunden unterwegs. Da wird dann mal die Jacke reingestopft oder Tochters Einkäufe oder gesammelte Steine. Außerdem trägt sie ihn selbst zum Kindergarten und die gehen dort auch raus damit. Und sie nimmt ihn mit wenn wir zur Oma fahren und packt da ihren Proviant und was zum Spielen rein.

Der wird mindestens so viel genutzt wie meine Handtasche und da kauf ich ja auch nicht die erstbeste, die mir in die Hände fällt.

Beim Jako-o hat mich besonders der Brustriemen überzeugt, weil sie jetzt endlich bequem mit dem Roller zum Park fahren kann ohne ständig ihre Trageriemen wieder hoch zu schieben.

Beitrag von kja1985 13.05.10 - 22:04 Uhr

Wir haben den Kiga-Rucksack von Jako-o gekauft. Zuerst hatten wir einen von Spiegelburg, war auch nicht ganz billig, aber die Träger waren nach einem halben Jahr kaputt, die Nähte lösten sich, er blich nach dem Waschen aus. Der Jako-o sieht jetzt nach zwei Monaten täglichem Einsatz noch neu aus. Am Praktischsten finde ich an ihm, dass er einen Brustgurt hat und somit die Träger nicht permanent runterrutschen. Und der Preis ist auch okay.

Beitrag von murphymaus1983 13.05.10 - 22:15 Uhr

Hallo,

wir haben den Deuther Rucksack Schmusebär. Der ist super und hat auch einen "Brustgurt". Zum Wandern super, bei uns hält er mittlerweile schon zwei Jahre.

Preislich liegt er glaube bei 20-30 EUR.

Für die Kleine, werden wir solchen dann noch in Mädchenfarben kaufen.

Hab dir mal ein paar Links gesucht:

Wir haben diesen: (allerdings woanders für 26 gekauft)

http://www.sport-praxenthaler.de/product_info.php?products_id=4282&referer=froogle

http://www.pm-outdoorshop.de/shop/product_info.php?info=p116381_SCHMUSEBAeR.html

http://www.schulranzen.net/product_info.php?info=6987&refID=google_base

bei jakoo haben sie auch Deuther:

http://www.jako-o.de/shop/Geschenkefinder-Kleine-Geschenke-Rucksack-klein/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/deuther/group/1786/product/15959/Produktdetail.productdetail.0.html

Hoffe, ich konnt dir helfen.

glg Nancy



Beitrag von aenni 13.05.10 - 22:19 Uhr

Wir haben sowohl die billige Variante, nen Cars-Rucksack und den tollen von Wolfskin, den nimmt er meistens auf Ausflügen, ist auch gut weil er vorne zum schließen ist und so nicht von den Schultern rutscht also auch schon was eher zu benutzen! Wir haben ihn schon fast 2 Jahr und der sieht noch aus wie neu! UNd wir nutzen ihn auch privat wenn wir Spielzeug mitnehmen oder zur Übernachtung


Hab ihn gekauft weil er mir einfach gefallen hat!

Grüße Annika

Beitrag von geralundelias 13.05.10 - 22:21 Uhr

Hallo,
Emilian hat einen Scouty Rucksack
-->> http://www.meinschulranzen24.de/index.php/cPath/169_243?osCsid=0cbd3237113ee9c94f79fce55937687f
Wir haben den Minimega genommen, wegen der gepolsterten Gurte und den Seitentaschen. In die Seitentasche passt seine Sigg-Flasche perfekt rein und kann nicht kippen, innen ist ausreichend Platz für seine Turnsachen oder Spielzeug oder oder oder...

Er muss kein Frühstück mitbringen in die Kita und die Trinkflasche nur dann, wenn er Nachmittags am Turnen in der Halle der Grundschule teilnimmt. Er bleibt aber bis 16Uhr, deshalb nimmt er mal ein Spielzeug oder seinen Schmusi mit, auf dem Rückweg landen seine 20 gemalten Bilder in im Rucksack. So ist er eben doch jeden Tag in Gebrauch, sieht aber noch aus wie neu und zeigt keinerlei Gebrauchsspuren.
Deshalb sind die Scouty Rucksäcke meiner Meinung nach einfach absolut empfehlenswert. (Design Candy find ich für Mädchen soooo niedlich ;-) )

Beitrag von biene81 13.05.10 - 22:43 Uhr

Wir haben bei DaWanda einen schoenen gekauft, mit dem Namen meiner Tochter drauf, praktisch im Kindergarten. Den haben wir schon 2 mal gewaschen, sieht aus wie neu.
Er ist rot, hat Netztaschen an den Seiten, 1 grosse Tasche mit Reissverschluss, eine kleine Tasche mit Reissverschluss und der "Deckel" hat Klettverschluss. Die Schultergurte sind super gepolstert und vorn ist noch ein Quergurt zum festmachen, damit er nicht runterrutscht. Leicht ist er auch.
Hat, glaube ich, 30 Euro gekostet.
Guck mal bei DaWanda, da gibts bei den Kindergartenrucksaecken haufenweise Motive und Arten, eigentlich koennen alle personalisiert werden.

LG

Biene

Beitrag von geli0178 13.05.10 - 23:57 Uhr

Hallo,

kleiner Tip: kaufe nicht den teuersten und niedlichsten. Aus Erfahrung muss ich sagen das das Langfinger anzieht. Wir haben einen einfachen und trotzdem schönen Rucksack für den Kita und einen besseren für privat. Praktisch sind zwei Fächer, ein größeres hinten wo Brotdose, Wechselsachen uä reinpassen und ein kleines vorn für sonstiges. Sinnvoll ist noch eine Sporttasche wo die Sportsachen reinkommen.

Viele Grüße

Geli

Beitrag von federjuni2005 14.05.10 - 07:42 Uhr

Hallo Maja,

ich kann den Rucksack von Jako-o (Marke deuter) sehr empfehlen.

Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut und wir sind sehr zufrieden damit.

Meine Tochter hat ihn in Rosa. Es gibt ihn in vielen unterschiedlichen Farbe, auch in Bunt.

LG

Simone

Beitrag von keksiundbussi04 14.05.10 - 07:48 Uhr

Wir haben diesen hier!


http://www.amazon.de/Lillebi-Rucksack-Flower-Pink/dp/B0015K4D4S



Karin#blume

Beitrag von baldurstar 14.05.10 - 08:10 Uhr

hallo,
uns hat die patin gesagt das es wichtig wäre das wir keinen rucksack sondern eine richtige kiga tasche nehmen.
wegen eventueller fehlbelastungen usw.
ob s stimmt keine ahnung.

wir haben auf jeden fall so nen kindergarten ranzen von scouty. dave liebt ihn. die qualität ist super und die passform auch

http://www.schulranzen.com/Scouty

Beitrag von krilu3009 15.05.10 - 18:35 Uhr

Wir haben auch bei dawanda eine Tasche mit Namen gekauft und mit Bagger!
Einfach nach Kiga Tasche schauen...
wir haben aber auch so eine Lunch Bag... die hab ich mir von meinem Lieblingslabel in Berlin schicken lassen...tumult.
Ist auch bei dawanda...
Da bekommt man Einzigartiges...
LG