Schmerzen beim Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamatessi 13.05.10 - 21:49 Uhr

Hallo!

Ich habe ja vor ein paar Tagen schon über mein Problem mit dem Feuchtwerden berichtet.

Heute mein nächstes Problem. Ich hab 6 Jahre lang die Pille (Novial) genommen. Gestern oder heute hatte ich meinen "ersten" Eisprung. Mir ist im Unterlaib ganz komisch. Es tut nicht wirklich weh. Es ist eher, als ob ich einen Luftballon in der Gebärmutter habe. Und als ob alles nach unten rutscht.

Ist das normal, oder sollte ich mir Sorgen machen? #gruebel Schwanger sein kann ich noch nicht, da wir noch ca. 3 Monate mit Kondom verhüten werden. Manche sagen, ich hab einen Knall, aber wir möchten gern ein Frühjars-, oder Sommerkind (unser Sohn, 6, ist auch eins).

Auf jeden Fall hatte ich sowas bei unserem Lukas alles nicht.

Beitrag von dnom1801 13.05.10 - 21:53 Uhr

Hallo hab nach unserem Sohn nun 1,5 Jahre die Minisiton 20 fem genommen aber habe auch abgesetzt uns sind im ersten üz und weiß auch nicht woran ich bin urbia sagt Es um den 17.5. habe aber heute schon voll das ziehen in den Brüsten und stechen in der Leiste, Ovus waren negativ vor zwei Tagen einer possitiv ????
Beim ersten habe ich mir darüber irgendwie keine Gedanken gemacht es ist einfach passiert.

Beitrag von annabella1970 13.05.10 - 22:44 Uhr

Hallo,

ich habe ein ähnlichesGefühl während meines Eisprungs. Leichtes ziehen und aufgebläht bin ich auch. Das geht über den ganzen Tag hinweg...