ist euch am Anfang der ssw..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von metal-monster 13.05.10 - 23:02 Uhr

Noch eine Frage ;) Ich weiß seit Sonntag, dass ich schwanger bin. Und nun würde ich gerne mal von euch wissen ob euch in den ersten Wochen immer schlecht war oder nur nach dem Essen?? Bisher gehts mir nämlich ganz gut- außer dass ich müde bin und ich wenig Hunger geschweige denn Appetit habe. Aber so richtig übel oder schlecht ist mir immer nur nach dem Essen. Ich will mir nichts einbilden und stelle deshalb lieber eine Frage hier zuviel als zuwenig!!! Würde mich aber über ein paar Erfahrungsberichte freuen^^

Lg vom metal-monster

Beitrag von yozgat 13.05.10 - 23:10 Uhr

Mir war am Anfang nur morgens etwas übel,aber nachdem ich was gegessen habe ging es mir wieder Top:-D

Gruss
Fatma

Beitrag von schatzi2005 13.05.10 - 23:10 Uhr

Ja das kenne ich. Hatte am Anfang auch nie wirklich hunger und wenn ich doch mal was aß, war mir danach so übel das die Toilette nach mir rief. Musste mich zum Glück nie übergeben, aber war immer kurz davor.

Jetzt ist es alles wieder anders.... jetzt hab ich gelüste nach Fisch usw... all das was man in der ss nicht essen soll:-[

Find das echt blöd...:-(


Wünsche dir noch eine schöne #schwanger

Beitrag von christina7787 14.05.10 - 00:01 Uhr

Guten abend :)
mir ist/war überhaupt nicht schlecht, wo ich auch sehr froh drüber bin :-) Appetit hatte ich anfangs auch nicht, kommt aber irgendwann wieder.. So war es bei mir..

liebe grüße christina7787 mit krümelchen 17ssw

Beitrag von froeschle1 14.05.10 - 09:48 Uhr

Hallo!

Also mir war es auch immer übel aber meist dann wenn ich länger nichts gegessen habe#mampf, also so ca. 4 Std nach der letzten Mahlzeit wurde mir richtig übel :-(. Hab dann immer brav gegessen.
Seit ein paar Tagen ist es besser geworden. Habe aber auch schon 1,5 kg zugenommen.
Ich musste mich zwar nie übergeben aber unangenehm ist es trotzdem. Gerüchen gegenüber bin ich sehr empfindlich. Und schlafen ist meine Lieblingsbeschäftigung geworden;-)

Grüssle von Karin mit Krümel 7+3