Muss städig aufs WC.Normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yozgat 13.05.10 - 23:04 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Bin in der 36ssw/37ssw #schwanger
Habe seit einer Woche ein Problem.
Also egal was ich esse und wieviel an Menge ich esse,ich muss danach sooooo dringend aufs Wc,dasses total unangenehm ist.
Klar werden jetzt einige sagen,besser als Verstopfung oder so,aber das kann doch nicht sein das mein Darmtrakt sooooo schnell und überempfindlich funktioniert#kratzKann das sein,dass mein Baby auf mein Darm drückt oder wieso ist das so????
Kennt das jemand von euch auch?Das ich oft Wasserlassen muss ist mir verständlich,habe ich ja auch schon seit langem,aber das andere kenne ich von meiner ersten SS gar nicht:-)

Freue mich schon auf eure Antwort

Gruss
Fatma

Beitrag von wolke151181 13.05.10 - 23:20 Uhr

Hallo Fatma!

Ja, ich kann dir das bestätigen!
Ich hatte das in meiner ersten SS schon ab der 36. SSW und diesmal hab ich es schon früher gemerkt.

Bei mir wird es ca. 5-8 mal am Tag zum großen Geschäft #schock#hicks.
Ich glaub, dass es an der Lage des Babys liegt, und weil es jetzt langsam ins Becken sinkt. Da muss der Darm zur Seite.

Also, alles normal....


Alles Gute noch!

Claudia

Beitrag von yozgat 13.05.10 - 23:27 Uhr

#danke