Unruhige Beine seit einer Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babybamsi 13.05.10 - 23:26 Uhr

Hi ihr Lieben,

ich habe seit ca. einer Woche immer so hibbelige Beine wenn ich einschlafen will, das macht mich total wahnsinnig, sowas hatte ich noch nie, erst seit jetzt. Kann mir jemand sagen woher das kommt und was ich dagegen machen kann?

Das bringt mich echt um den Verstand!

Beitrag von castello23 13.05.10 - 23:33 Uhr

Hi, das ist super das da noch jemand mit dem gleichen leiden ist:-p.
Habe das auch seit Wochen und dreh vollkommen ab#zitter!!
Versuche die schon immer still zu halten, aber klappt nicht#schmoll.
Kissen, in Decke einwickeln oder sonst was...... werde total wahnsinnig dabei.
Nen Tipp habe ich leider noch nicht bekommen#schwitz
LG
Nadine

Beitrag von daisy90 13.05.10 - 23:40 Uhr

Hallo,

mir gehts genauso seit wochen... -.-

kaum liege ich muss andauernt meine beine bewegen, drehen wie auch immer hauptsache bewegen.

kenne das leider schon aus meiner ersten ss, geholfen hat mir damals so wie jetzt nichts

mein arzt hat mit damals angeraten es mal mit eisen zu probieren oder mit magnesium aber beides hat nichts gebracht.

tja dann bleibt mir diesmal wohl auch nichts andere übrig wieder zu warten bis die ss vorbei ist.



lg daisy

Beitrag von feechen-linda 13.05.10 - 23:45 Uhr

Zum einen kann das von Eisenmangel kommen ... also bitte ganz brav deine Eisentabletten nehmen ... ich nehm im Moment lt. FÄ 100 mg und dann nehm ich, wenn es schlimm wird 5 Globuli Zincum metallicum D12. Mir hilft das ganz gut. Du kannst das 3 mal nehmen ... im schlimmsten Fall brauch ich die Menge 2 mal.

Ursache ist die Schwangerschaft die das Restless Legs Syndrom hervorruft. Nach der SS ist das wieder vorbei.

LG,
Linda

Beitrag von babybamsi 13.05.10 - 23:57 Uhr

Oh, naja Magnesium nehme ich eh schon wegen der Wehen, aber mein Eisenwert beim FA war bei 13,9 das soll anscheinend optimal sein, aber werd mal ein paar eisentabletten einwerfen.

Naja bin beruhigt, das das euch auch so geht, hatte schon Angst vor Trombose oder so....

Also das einzige was ich bis jetzt rausgefunden hab, was etwas hilft ist Kälte, sprich die Beine kalt abduschen, aber auch das macht mitten in der Nacht nicht wirklich viel Spaß, danach ist man ja auch nicht mehr wirklich Müde!

Naja da werde ich jetzt wohl durch müssen, falls sonst noch jemand Tipps hat, ich bin für alles offen!

Danke

Beitrag von feechen-linda 14.05.10 - 00:06 Uhr

Hol dir auf alle Fälle mal die Zinkum metallicum D12 und probier das aus. Wie gesagt, mir hilft es und ein Versuch ist es doch wert.

LG,
Linda

Beitrag von checkerbunnysbk 14.05.10 - 10:43 Uhr

das ist restleggs leggs

Beitrag von mamemaki 14.05.10 - 11:18 Uhr

habe gehört spazierengehen vor dem schlafen soll helfen.

Beitrag von schnuetchen1301 14.05.10 - 13:19 Uhr

Hallo,
das habe ich all meinen SS gehabt und jetzt auch wieder.
Bei mir hilft:
- tagsüber viel bewegen
- Mg
- Isostar oder ähnliches trinken
- nachmittags/abends keinen Kaffee mehr
- klingt etwas bescheuert, ist abers so: vor dem Schlafengehen Sex

Lieben Gruß, Schnuetchen.