tja, ich dachte es hatte geklappt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sayeh1108 14.05.10 - 07:29 Uhr

hallo ihr lieben!

seit november - probieren wir/ ich schwanger zu werden, vor etwa einer woche hab ich einen test gemacht der positv war, worueber ich mich sehr gefreut habe! leider war die reaktion meines mannes nicht so wie ich dachte.
er hat ploetzlich panik bekommen und war alles andere als gluecklich.

nun hatte ich gestern einen abgang, was mich sehr belastet!!! mein mann nervt mich weil er ein schlechtes gewissen hat und damit nicht umgehen kann, ich kann ihm jetzt leider nicht helfen, weil ich selbst alles verarbeiten muss.

lg

Beitrag von paradies82 14.05.10 - 07:40 Uhr

Guten Morgen,

das mit dem Abgang tut mir wirklich sehr leid #herzlich

Ich weiß wie Du Dich fühlst. Allerding solltest Du vielleicht nochmal über Euren Kiwu mit Deinem Mann sprechen.

Nimm Dir die Zeit die Du zum Verarbeiten brauchst, egal wie lange es dauert.

LG Sarah #herzlich

Beitrag von sayeh1108 14.05.10 - 08:04 Uhr

ja, dass werd ich wohl machen!

ich bin ziemlich durch den wind und hab starke schmerzen im unterleib!!!! liegt wohl am abgang! ich war zwar gestern kurz in der notaufnahme des krankenhause, jedoch meinte die dort, dass sie nichts machen koennen!

ich werde am 25 zum frauenarzt gehen! :-(

Beitrag von paradies82 14.05.10 - 09:25 Uhr

Ich wünsche Dir alles Gute und das Du bald wieder lächeln kannst #herzlich