Fingernägel schneiden bei einem 5 Wochen alten Baby ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bienchen-1975 14.05.10 - 08:29 Uhr

hallo zusammen,

mein sohn wird bald 5 wochen alt und kratzt sich teilweise ordentlich mit seinen fingernägeln.

ich weiß nun nicht ob ich die fingernägel schneiden soll bzw. hab ich auch etwas angst davor, nicht das ich ihm in die kleinen finger schneide.

Beitrag von mini-wini 14.05.10 - 08:38 Uhr

Hallo,

kann ich gut verstehen, hatte da am Anfang auch Angst vor. Aber probiers einfach aus. Mit so ner Babynagelschere funktioniert das ganz einfach.
Und ich bin sicher du schneidest deinem Sohn nicht in die Finger.
Probiers einfach dann kann er sich nicht mehr so kratzen.
Mein KiA meinte ich solls mit nem Nagelzwicker probieren wenns mit der Schere nicht klappt.
Warte bis er schläft, dann gehts ganz einfach.

LG

Beitrag von carolinchen263 14.05.10 - 08:41 Uhr

als bennett noch so klein war, haben wir die nägel immer geschnitten, während er getrunken hat, also einer füttert, einer schnippelt. wir machen das auch schon immer mit unserer normalen nagelschere - ohne zwischenfälle :) beim nagelknipser hätte ich angst in die fingerchen zu kneifen.

lg carolin mit bennett (6 monate)

Beitrag von .-britta-. 14.05.10 - 09:43 Uhr

Ich schneide unserem Finchen auch die Nägel während sie schläft.
Klappt super.#pro

Nur Mut! ;-)