Kinderwunsch nach FG

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabi12 14.05.10 - 08:59 Uhr

Hallo,

im Fenbruar diesen Jahres verlor ich mein baby ende der 8.SSw. es hatte kein herzschlag!! es wäre unser drittes kind gewesen.
jetzt nach guten drei monaten wird der kinderwunsch immer stärker und wir wollen es bald wieder wagen!!
ich bin so froh, aber gleichzeitig auch ängstlich, aber mein gefühl sagt mir, dass ich bald ein baby haben werde. klingt etwas komisch, ich weiss...

im forum "frühes Ende" lese ich zwar hin und wieder noch und gebe "Tipps", aber ich fühle mich nun eher hier zugehörig, auch wenn wir im moment nicht aktiv üben und ich noch den sommer bis ca. august abwarten will.

sorry für das blabla...
ich suche einfach gleichgesinnte, die wie ich nach einer (oder mehreren fg) die hoffnung wieder gefunden haben und optimistisch nach vorne schauten und bald wieder hibbeln möchten oder es schon tun...

Ganz liebe grüße
sabi mit zwei kids und einem #stern 7.02.10

Beitrag von 959707 14.05.10 - 09:05 Uhr

Hallo Sabi!Ich hatte im Dezember 09 und im März 2010 eine Fehlgeburt!

Es wäre das vierte Kind für uns gewesen!Hab auch vile im Forum Frühes Ende gelesen aber im Moment hat mich das eher runter gezogen und ich fühle mich auch eher hier hingezogen!

Ich werde jetzt nach 2 Monaten Pause wieder anfangen zu hibbeln und kann es kaum abwarten!

Du kannst auch gern über meine VK schreiben!

Lg Bianca die auch wieder positiv nach vorne schaut

:-D

Beitrag von sweetfrog 14.05.10 - 09:05 Uhr

Lass dich erstmal#liebdrueck ich zünde mal eine #kerze an.

Wieso wollt ihr denn noch so lang warten bis Augsut? Wenn dein Wunsch so groß ist?

Ganz liebe Grüße

Beitrag von sabi12 14.05.10 - 18:34 Uhr

Hallo,

ich war anfang des jahres ungeplant schwanger und der schock saß tief, als ich die Fg erlitt.
jetzt wollen wir erst noch ein paar dinge regeln: unsere große bekommt gleich ein neues zimmer im haus, wir brauchen bei drei kindern ein größeres auto, ausserdem habe ich immer nur befristete verträge in der arbeit.

zudem kommt, dass ich den sommer einfach mit meinen kindern und meinem mann geniessen möchte, denn eine erneute ss ist sicherlich mit ängsten bei mir verbunden....

lg sabi12:-D

Beitrag von oldtimer181083 14.05.10 - 09:06 Uhr

Hallöchen,

nach 2 Fg´s hab ich letztes Jahr im Juli ein Mädchen entbunden. Und wir sind am üben für Nr.2....
Ich wünsche dir viel Spaß beim hibbeln, auch wenn man Angst nach so einem Erlebnis hat, ist es trotzdem unvergesslich wenn es klappt :-)



Lg Mel

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 09:08 Uhr

Guten Morgen#tasse

also ich hatte am 04.03 eine FG ohne AS. Danach war der Wunsch nach einem Kind (wäre mein 1. Kind) größer denn je...

Jetzt hat es wieder geklappt und ich bin in der 6. SSW. Natürlich habe ich total Angst, dass wieder was passiert. Aber ich dachte mir, egal wie lange ich jetzt warte die Angst wird immer da sein. Wir hatten uns dann entschlossen gleich weiter zu üben (hatten auch das o.k. vom FA). Jetzt war ich schon letzten Freitag beim FA und habe heute wieder einen Termin. Sie nimmt meine Sorgen sehr ernst und umsorgt mich gut:-D

Naja und ich kann nur hoffen#klee

Wünsch Dir alles Gute für den KIWU und viel Glück, Kraft und Durchhaltevermögen#klee

LG
Julia mit #ei (6. SSW) und #stern im #herzlich

Beitrag von sabi12 14.05.10 - 18:37 Uhr

Hallo,

ich wünsche dir bei deiner ss alles, alles glück und es wird bestimmt gut gehen. es ist sicherlich schlimm, wenn die erste ss gleich so schlimm endet. ich hatte wenigstens meine zwei kinder, die mich (ohne das sie das alles wussten)aufgeheitert haben und mich auch mal abgelenkt haben.

#klee#klee#klee:-D eine schöne SS!!!

lg sabi 12