An Mehrfachmamas mit kleinem Abstand

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annabernhard 14.05.10 - 09:05 Uhr

Huhu,
wie macht ihr das mit dem Schlaf des Babys? Ich möchte eigentlich gerne mal ausprobieren, ob die Kleine (2,5 Monate) tagsüber auch in ihrem Bettchen statt in der Trage schlafen würde. Aber wie mache ich das mit dem Großen (23 Monate)? Der versteht doch noch nicht, dass er Mama und die Kleine jetzt mal in Ruhe lassen muss. Mittagsschlaf macht er auch keinen mehr, so dass das als Zeit auch wegfällt.

Wo und wie schlafen denn bei euch die Babies?

LG
A

Beitrag von elaleinchen 14.05.10 - 09:38 Uhr

Mein Grosser ist 2,5 Jahre alt und meine kleine 7,5 Monate!

Lenja schläft ohnehin hin nicht viel....wenns hoch kommt 3 mal tägl. 30 minuten. Und die verbringt sie entweder bei mir auffn arm, auffn Sofa oder im KiWa. Bettchen versuch ich auch manchmal!

Meinem Grossen sag ich dann immer, er soll mal eben etwas leise sein. Und es klappt auch! Meistens! ;-)

Willst du dich denn die ganze zeit mit deinem baby hinlegen??? #kratz
Das wird denk ich net klappen, da ist die eifersucht ja schon fast vorprogrammiert würd ich sagen.

Versuch doch, deinen grossen mit einzubeziehen. Er darf sich doch dabei legen und schaust dann ein Buch mit ihm an. Oder so ähnlich. Ist ohnehin besser, wenn sich das Baby dadran gewöhnt, das etwas lärm um es rum ist! Musste meine sich auch dran gewöhnen und es klappt auch jetzt!

Und du kannst auch von einem nicht mal 2 jahre alten Baby erwarten, das es die Mama in ruhe lässt! ;-)
Richtige tips kann ich dir net geben, nur einen Ratschlag: verlang nicht von deinem "Grossen" immer zurück zu stecken! Egal ob das Baby müde ist oder nicht!

Viel Glück!