geldgeschenk hochzeit, flitterwochen gehen nach portugal

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von tiger00 14.05.10 - 09:07 Uhr

hi,

sind im juni auf eine hochzeit eingeladen und das paar wünscht sich geld für die flitterwochen nach portugal. bin aber nicht so eine die einfach geld in den umschlag steckt und gut, würde das gerne etwas persönlicher machen.


also her mit euren Ideen/Bastelideen

lg mel

Beitrag von charlotte80 14.05.10 - 09:26 Uhr

Hi Mel,

man kann aus Geldscheinen Liegestühle usw. machen... schau mal hier:

http://www.google.de/images?hl=de&q=geldgeschenk%20liegestuhl&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi

LG

Beitrag von charlotte80 14.05.10 - 09:30 Uhr

oder den Schein in einen Bilderrahmen einarbeiten... in dieser Art, nur nicht ganz so "nordseemäßig" ;-) http://www.geldgeschenkverpackungsideen.de/Geldgeschenke/Urlaub.JPG

Beitrag von butler 14.05.10 - 23:02 Uhr

Wir hatten einen alten Koffer mit Spielsand und Geld gefüllt. Aussen 1 Sieb und eine Buddelschippe rangebunden.
LG.

Beitrag von brille09 16.05.10 - 10:21 Uhr

Ich hab mich sehr über einen Blumenstock (Hochstamm-Jasmin, ich hab aber auch mal einen Zitronenbaum oder sowas genommen) gefreut, an dem dann lauter Geldscheine befestigt waren. Hat zwar jetzt nichts mit der Hochzeitsreise zu tun, aber muss ja nicht, oder? Ich finds sowieso ein bisschen blöd, sich "Geld für die Hochzeitsreise" zu wünschen #kratz. Normal schaut man halt mal, dass man die Feier damit bezahlt und was übrig bleibt (bzw. wenn die Eltern die Feier bezahlen halt das ganze) wird angelegt oder für irgendwas verwendet. Was es dann ist, geht doch die Gäste nichts an. Meine Hochzeitsreise würd ich so planen, dass ich sie mir auch ohne die Geldgeschenke meiner Gäste leisten kann. Ist aber meine persönliche Meinung.